Nockalm Quintett (Gottfried Würcher, Wilfried Wiederschwinger, Kurt Strohmeier) auf dem 58. Hessentag in Korbach
Wilfried Wiederschwinger ist mit Gottfried Würcher zusammen Gründungsmitglied der Band "Nockis". Bildrechte: imago/Eibner

In den sozialen Medien Riesiger Fan-Support für Nocki-Star nach Operation

13. Mai 2024, 15:48 Uhr

Wilfried Wiederschwinger von der Schlagerband Nockis musste sich einer Knie-Operation unterziehen. Als die Gruppe ihre Fans über die sozialen Medien darüber informierte, sendeten tausende Fans ihre Genesungswünsche.

Unser Wilfried unterzog sich Anfang dieser Woche einer lange geplanten Knieoperation. Es geht im sehr gut, aber er muss einige Tage pausieren.

Die Nockis https://www.facebook.com/nockisat

Mit diesen Worten informierte der Facebook-Account der Nockis über den derzeitigen Gesundheitszustand ihre Gründungsmitglied Wilfried Wiederschwinger. Daraufhin schrieben die Anhänger der Band über 1.600 Kommentare und wünschen dem 65-Jährigen eine gute und schnelle Genesung:

"Gute Besserung, werde schnell wieder fit", schrieb eine Userin und ein weiterer Fan postete: "Lieber Murli, wünsche dir eine gute und schnelle Genesung, dass es dir bald wieder gut geht."

Durch die Operation mussten Wilfried Wiederschwingers Band-Kollegen bei einem Auftritt in Kroatien am vergangenen Freitag (10.5.2024) auf ihn verzichten. Hier wurde er am Bass von einem langjährigen Techniker der Band vertreten. Wann Wilfried wieder auf der Bühne stehen kann, ist bisher noch nicht bekannt.

Die Nockis: Eine Erfolgsgeschichte seit 1982

Als Gottfried Würcher, Wilfried Wiederschwinger und Heinz Zwatz im Jahr 1982 in Millstatt in Kärnten eine Band gründeten, konnte noch keiner ahnen, dass 40 Jahre später von "Österreichs erfolgreichster Schlagerband" die Rede sein würde.

Nockalm Quintett

Die Nockis haben sich durch ihre äußerst erfolgreiche Karriere ihr eigenes Denkmal errichtet und sind dabei zu jeder Zeit ihren Wurzeln treu geblieben. Bis zum Jahr 1984 wuchsen "Die Nockis" zum "Nockalm Quintett", Rudi Schellander (Bariton, E-Bass, Zugposaune) und Dietmar Zwischenberger (Trompete, Schlagzeug) komplettierten die Band.

Erfolg über die Landesgrenzen Österreichs hinaus

Nach unzähligen Liveauftritten in Österreich und der Schweiz erfolgten Ende der 80er Jahre auch die ersten TV-Auftritte der Band. U.a. gewann die Band 1989 die Schlagerhitparade im ZDF und so wurde auch das deutsche Publikum auf die sympathischen Kärntner aufmerksam.

Immer wieder Sonntags. Sänger Gottfried Würcher ( Nockalm Quintett , Die Nockis )
Begeistern seit über 40 Jahren ihre Fangemeinde: Die Nockis. Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Mit bis auf Gottfried Würcher und Wilfried Wiederschwinger wechselnden Besetzungen gelangen der Band zahlreiche Charterfolge in ihrem Heimatland. 1997 feierten sie auch in der Schweiz ihren ersten Charthit und 2002 schaffte es ihr Album "Das Mädchen Atlantis" sogar in Deutschland in die Top-Platzierungen.

Einen ganz besonderen Platz im Herzen der Nockis haben aber selbstverständlich die Fans aus ihrer Heimat. Sie verhelfen der Band bis heute bei beinahe jedem ihrer neuen Alben zu einem der ersten beiden Plätze in den Austria-Charts.

Dieses Thema im Programm: MDR Schlagerwelt | 13. Mai 2024 | 12:59 Uhr

Amigos
Bildrechte: imago images/Christian Schroedter, IMAGO / POP-EYE