Sachsen-Anhalt in Sachsen-Anhalt streiken heute die Mitarbeiter von Bussen und Straßen-Bahnen

Ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik klebt auf der Frontscheibe einer Straߟenbahn im Betriebshof der Halleschen Verkehrs AG (HAVAG) in Halle/Saale.
Bildrechte: dpa

In Deutschland gibt es die Gewerkschaft: Verdi.
Sie setzt sich für verschiedene Menschen ein:
Damit diese Menschen bei ihrer Arbeit ihre Rechte bekommen.
Das macht Verdi zum Beispiel auch für die Mitarbeiter
von Bussen und Straßen-Bahnen.

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen:

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mi 13.07.2022 14:15Uhr 01:22 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-2078876.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Magdeburg ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Dort fahren heute keine Busse und Straßen-Bahnen.
Denn Verdi hat gesagt:
Die Mitarbeiter von den Bussen und Straßen-Bahnen
sollen heute streiken.
Zum Beispiel auch:
    • In Dessau,
    • in Halle
    • und im Burgenland-Kreis.

Lucas Zahn ist ein Sprecher von Verdi.
Er hat gesagt:
In Sachsen-Anhalt sollen heute mehr als 2 tausend Mitarbeiter
von Bussen und Straßen-Bahnen streiken.
Das sollen sie machen:
    • Damit sie einen höheren Stunden-Lohn bekommen.
    • Und damit auch die Auszubildenden besser bezahlt werden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 12. Juli 2022 | 06:00 Uhr