Ab September können Fahrrad-Fahrer wieder über die Augustus-Brücke in Dresden fahren

Baustelle Augustusbrücke in Dresden
Bildrechte: imago/Sven Ellger

Dresden ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen.
Dort steht die Augustus-Brücke.
Sie wurde in den letzten 4 Jahren saniert.
Aber die Sanierung soll bald fertig sein.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Do 08.07.2021 14:29Uhr 00:56 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1780910.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Im Monat September soll die Augustus-Brücke wieder
für die Menschen ge-öffnet werden.
Das bedeutet:
Fahrrad-Fahrer können dann wieder über die Augustus-Brücke fahren.
Und die Menschen können auch wieder
über die Augustus-Brücke gehen.
Zum Beispiel:
Wenn sie einen Spaziergang machen.

Die Straßen-Bahn wird erst im Monat Dezember
wieder über die Augustus-Brücke fahren.
Dann können die Menschen wieder von der Altstadt von Dresden
in die Neu-Stadt von Dresden fahren.
Das ist sehr wichtig für die Menschen in Dresden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/augustusbruecke-sanierung-bauarbeiten-elbbruecke-100.html