Sachsen In der Nähe der Stadt Leipzig soll ein neuer Solar-Park gebaut werden

Modell Energiepark
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Stadt Leipzig ist im Bundes-Land Sachsen.
In der Nähe von Leipzig soll ein neuer Solar-Park gebaut werden.
Der Solar-Park wird auf dem Gelände
von einem ehemaligen Braun-Kohle-Berg-Werk gebaut.
Es hatte den Namen: Tagebau Witznitz.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Do 09.06.2022 14:50Uhr 01:13 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-2050410.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Der neue Solar-Park wird sehr groß.
Er soll einer von den größten Solar-Parks in ganz Europa werden.
Bis zur Mitte des Jahres 2023
werden mehr als 1 Millionen Solar-Zellen dort aufgebaut.
Damit können dann 200 tausend Häuser Strom bekommen.

Die Firma Move on Energy GmbH will den Solar-Park bauen.
Das wird so aus-gesprochen: Muf on Äner-tschi GmbH
Der Solar-Park soll fast 500 Millionen Euro kosten.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSENSPIEGEL | Mi 08.06.2022 | 19:00 Uhr