Ab Montag-Abend ist der Heidkopf-Tunnel wieder frei

Einfahrt und Ausfahrt des Heidkopftunnels auf der Autobahn.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im Bundes-Land Thüringen gibt es die Autobahn: A 38.
Auf dieser Autobahn können die Menschen von Thüringen
ins Bundes-Land Niedersachsen kommen.
Dafür müssen sie durch einen Tunnel fahren.
Er heißt: Heidkopf-Tunnel.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mo 03.05.2021 12:53Uhr 01:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1729300.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Im Heidkopf-Tunnel war der Straßen-Belag kaputt.
Einige Bau-Arbeiter mussten ihn deshalb neu machen.
Das hat ungefähr 7 Monate gedauert.
Das bedeutet:
Der Heidkopf-Tunnel war 7 Monate lang gesperrt.
Deshalb mussten viele Auto-Fahrer eine Umleitung fahren.

Jetzt sind die Bau-Arbeiter fast fertig.
Am Montag-Morgen müssen sie noch
einige Sachen auf der Baustelle arbeiten.
Aber am Montag-Abend gibt es keine Baustelle mehr.
Die Menschen können dann wieder
durch den Heidkopf-Tunnel fahren.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: