Bei der Firma Mitec in Thüringen verlieren vielleicht noch mehr Mitarbeiter ihre Arbeit

Die Firma Mitec ist in der Stadt Eisenach.
Das ist im Bundes-Land Thüringen.
Die Firma Mitec ist ein Auto-Zulieferer.
Das bedeutet:
Die Firma bringt Autoteile zu großen Firmen,
die Autos bauen.

Jetzt ist die Firma Mitec insolvent.
Das bedeutet: Sie hat kein Geld mehr.
Sie kann ihre Mitarbeiter nicht mehr bezahlen.
Deshalb haben schon viele Mitarbeiter ihre Arbeit verloren.

450 Mitarbeiter arbeiten noch bei der Firma Mitec.
Davon sollen vielleicht noch 180 Mitarbeiter entlassen werden.

Das ist nicht gut für Thüringen.
Denn in Thüringen sind viele Menschen ohne Arbeit.
Und es werden bald vielleicht noch viel mehr Menschen sein.
Denn auch bei anderen Auto-Zulieferern gibt es zu wenig Arbeit.
Deshalb müssen die Firmen vielleicht auch noch zu machen.
Dann gibt es noch mehr Menschen ohne Arbeit in Thüringen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 12. Oktober 2019 | 16:00 Uhr