In Sachsen muss ein ganzes Dorf um-ziehen

In dem Bundes-Land Sachsen
gibt es viel Braun-Kohle-Abbau.
Manchmal müssen Dörfer deswegen um-ziehen.
Weil dort dann Braun-Kohle ab-gebaut wird.

Das Dorf Mühlrose muss um-ziehen.
Es wird ein neues Dorf
in der Gemeinde Schleife gebaut.
Das bekommt den Namen: Neu-Mühlrose.
Die Bewohner von Mühlrose sollen bis zum Jahr 2024
in das neue Dorf um-ziehen.

Neu-Mühlrose wird schon gebaut.
Es gibt zum Beispiel:
    • Häuser,
    • ein Dorf-Gemeinschafts-Haus
    • einen Sport-Platz,
    • und ein Schwimm-Bad.

Aus dem alten Dorf werden:
    • Der Friedhof,
    • das Kriegs-Denkmal
    • und der Kirch-Turm mit-genommen.
Sie werden in dem neuen Dorf wieder auf-gebaut.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.10.2019 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2019, 13:22 Uhr