Arbeits-Bedingungen

Das bedeutet:
    • Wie ein Arbeitsplatz ist.
    • Wie Arbeit-Nehmer arbeiten müssen.
Zu Beispiel:
    • Ein Arbeit-Nehmer muss oft gefährliche Arbeiten machen.
    • Er ist dabei nicht geschützt.
    • Und er bekommt nur wenig Geld für seine Arbeit.
Dann hat er sehr schlechte Arbeits-Bedingungen.
Oder:
    • Ein Arbeit-Nehmer macht eine Arbeit,
       die ihm viel Spaß macht.
    • Dabei wird er von Kollegen unterstützt.
    • Und er bekommt viel Geld für seine Arbeit.
Dann hat er sehr gute Arbeits-Bedingungen.

Zuletzt aktualisiert: 01. Juli 2019, 13:28 Uhr