ausgebuht

Das bedeutet:
Menschen rufen laut Buh.
    • Weil sie etwas nicht mögen.
    • Oder weil mit etwas nicht einverstanden sind.
Zum Beispiel:
Bei einem Fußball-Spiel tritt ein Fußball-Spieler
einen anderen Fußball-Spieler.
Das ist nicht in Ordnung.
Deshalb rufen manche Zuschauer dann laut: Buh.

Zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2019, 11:50 Uhr