Gedanken-Trainer

Er hilft Menschen zum Beispiel dabei:
    • Dass sie nicht aufgeregt sind.
    • Dass sie keine Angst haben.
    • Dass sie sich besser konzentrieren können.
Er redet mit den Menschen.
Und er gibt ihnen verschiedene Aufgaben.
Zum Beispiel:
    • An schöne Dinge zu denken,
    • tief und ruhig zu atmen,
       wenn sie aufgeregt sind,
    • sich mit anderen Menschen zu treffen.