Hege-Gemeinschaft

Das bedeutet Pflege von Natur und Tieren.
Jeder Förster hat sein eigenes Wald-Gebiet.
Um die Tiere und Pflanzen in ihrem Wald-Gebiet
müssen sich die Förster kümmern.
Manchmal bilden die Förster eine Gruppe.
Zum Beispiel:
Wenn ein Tier von einem Wald-Gebiet in ein anderes läuft.
Dann sprechen die Förster mit-einander.
• Wo das Tier gerade ist.
• Wer das Tier abschießen darf.

Zuletzt aktualisiert: 04. März 2017, 14:12 Uhr