Hungers-Not

In manchen Ländern
haben die Menschen nichts zu essen.
Sie müssen hungern.
Weil es in den Ländern sehr heiß ist.
Und es dort sehr wenig regnet.
Deshalb können viele Sachen nicht wachsen.
Zum Beispiel:
    • Gemüse,
    • Obst
    • oder Getreide.
       Damit wird Brot gemacht.

Zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2017, 11:38 Uhr