uneigennützig

Das bedeutet:
Dass der Mensch keinen Vorteil hat.
Zum Beispiel.
Ein Verein bekommt Geld gespendet.
Dann muss er mit dem Geld etwas machen.
Zum Beispiel:
    • Andere Menschen mit dem Geld unterstützen.
    • Ein Projekt mit dem Geld machen.
    • Oder einen Arbeits-Platz mit dem Geld schaffen.
Der Verein darf das Geld nicht behalten.