vermehren

Das bedeutet: Von etwas gibt es immer mehr.
Zum Beispiel:
    • Hunde bekommen viele Welpen.
       Das sind Hunde-Babys.
    • Oder Katzen bekommen viele Kitten.
       Das sind Katzen-Babys.
    • Und Borken-Käfer legen viele kleine Eier.
       Daraus werden dann viele neue Borken-Käfer.
• Fische legen viele Eier.
      Dann gibt es immer mehr Fische.
• Enten legen viele Eier.
      Dann gibt es immer mehr Enten.

Auch Pflanzen können sich vermehren.
Das machen sie mir ihrem Samen.
Pflanzen-Samen sind zum Beispiel:
    • Nüsse,
    • die kleinen weißen Blüten von der Puste-Blume
    • oder die Pollen von den Blumen.