Vieh-Auktions-Halle

Das ist eine große Halle.
Dort wurde früher Tiere versteigert.
Zum Beispiel:
    • Kühe,
    • Schweine
    • oder Pferde.
Das bedeutet:
Jeder Mensch konnte die Tiere kaufen.
Wer am meisten Geld gegeben hat:
Der hat das Tier bekommen.

Zuletzt aktualisiert: 08. September 2017, 12:58 Uhr