MDR next-Impuls Mal angenommen – der Zukunfts-Podcast der tagesschau

Vera Wolfskämpf, Hauptstadtkorrespondentin MDR AKTUELL
Vera Wolfskämpf Bildrechte: MDR/Karsten Möbius

Mal angenommen, Deutschland würde keine Waffen mehr exportieren - was wären die politischen Folgen? Oder mal angenommen, Bargeld würde abgeschafft - welche Auswirkungen hätte das auf unseren Alltag und die Wirtschaft? Auf diese und ähnliche Fragen sucht der Zukunfts-Podcast der tagesschau Antworten.

In "mal angenommen" denkt ein fünfköpfiges Korrespondenten-Team aus dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin jede Woche eine aktuelle politische Idee in die Zukunft weiter und spielt in einem Gedankenexperiment die möglichen Konsequenzen durch. Vera Wolfskämpf ist eine der Korrespondentinnen und stellt den tagesschau-Podcast in einem MDR next-Impuls vor.

Eine Sprecherin steht an einem Tisch, im Hintergrund ein Logo auf dem Bildschirm 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 23.07.2020 17:04Uhr 30:12 min

https://www.mdr.de/next/video-430364.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Sprecherin steht an einem Tisch, im Hintergrund ein Logo auf dem Bildschirm 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 23.07.2020 17:04Uhr 30:12 min

https://www.mdr.de/next/video-430364.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Her mit Euren Fragen!

Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen zum Impuls von Vera habt, schreibt diese gern unten in die Kommentare. Vera wird sie dann entweder direkt im Kommentarfeld oder später in einem gesonderten Video komprimiert beantworten.

0 Kommentare