Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
RadioRadioKonzerteEnsemblesEnsemblesMDR-ClaraHören & SehenMDR-MusiksommerKontakt
Bildrechte: Tom Schulze

Theaterchöre im AdventDer Chor der Oper Leipzig singt Max Regers "Oh Jesulein süß"

04. Dezember 2023, 07:10 Uhr

"Von Engeln, Eseln und der Sehnsucht nach Licht" – MDR KLASSIK lässt im Advent 18 mitteldeutsche Opernchöre aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erklingen. Der Chor der Oper Leipzig macht mit Max Regers "Oh Jesulein süß" den Anfang dieser Reihe.

Schon seit 1817 gönnt sich Leipzig einen professionellen Opernchor. Anlässlich der Eröffnung des heutigen Opernhauses im Jahre 1960 erhielt der Klangkörper seine heutige Struktur mit einer Stärke von 69 Sängerinnen und Sängern. Seit sechs Jahren wird er von Chordirektor Thomas Eitler-de Lint geleitet.

Die außergewöhnliche darstellerische Qualität des preisgekrönten Opernchores ist sein Markenzeichen: Begründet auf dem Fundament des realistischen Musiktheaters nach Joachim Herz, weiterentwickelt u.a. durch Regisseure wie Peter Konwitschny und Ruth Berghaus. Zahlreiche Gastspiele der Oper führten den Chor durch ganz Europa, sogar bis nach Israel und Asien. Derzeit ist der Chor der Oper Leipzig gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor an dem Ballettabend "Paradise Lost" beteiligt, in dem Musik aus Joseph Haydns "Missa in angustiis" (bekannt als "Nelson-Messe") sowie des Pulitzerpreis-Trägers David Lang aufgeführt werden.

Bildrechte: Tom Schulze

Wir haben uns für diese tolle Aktion des MDR ein wunderschönes Lied von Max Reger ausgesucht, nämlich "Oh Jesulein süß". Max Reger hat ja auch einen Bezug zu Leipzig, er war lange Jahre Professor am Konservatorium hier und ist in Leipzig auch verstorben. Zusätzlich ist 2023 auch der 150. Geburtstag von Max Reger. Wir singen dieses Lied a-cappella drei Strophen und es hat uns sehr, sehr viel Freude bereitet, das für die Aktion des MDR vorzubereiten und auch einzuspielen. Der Opernchor Leipzig und ich, wir wünschen Ihnen gesegnete, frohe Weihnachten und ein hoffentlich viel friedvolleres Jahr 2024!

Thomas Eitler-de Lint, Chordirektor der Oper Leipzig

MitwirkendeChor der Oper Leipzig

Chordirektor.Thomas Eitler-de Lint

Tonaufnahme:
Matthias Bormann

Dieses Thema im Programm:MDR KLASSIK | MDR KLASSIK am Morgen | 04. Dezember 2023 | 07:10 Uhr