Die MUTCAMPER Jannick (14): "Wenn ich vor anderen sprechen muss, werde ich panisch!"

Jannick lässt sich sehr schnell verunsichern, wenn er vor anderen sprechen muss - besonders schlimm wird's bei Referaten in der Schule. Das soll aufhören: Jannick ist fest entschlossen!

Ein Referat halten und dabei vor der Gruppe sprechen? Für Jannick eine absolute Horrorvorstellung. Jannick wird rot, er verhaspelt sich, und der Kopf ist wie leergefegt.


Die Angstspirale dreht sich bei ihm besonders schlimm: Je mehr er nach den richtigen Worten sucht, je ungeduldiger die Zuhörer werden, desto schlimmer ist die Panik bei Jannick.

Ich habe Angst, dass die anderen mich auslachen und ich mich blamiere!

Jannick, 14

Jannick möchte später mal Informatik studieren und beschäftigt sich in seiner Freizeit gern mit dem Computer. Außerdem macht er erfolgreich Triathlon. Eine Sportart für Einzelkämpfer, denn Mannschaftssport macht ihn unsicher: "Was ist, wenn ich etwas falsch mache?!"

Jannicks Ziel: "Ich will nicht mehr so schüchtern sein!"

Jannick möchte im MUTCAMP viel selbstbewusster werden und sich nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen lassen. Sein Ziel: „Ich will nicht mehr so schüchtern sein und mir endlich mal was zutrauen!“  

Jannicks Steckbrief
Vorname  Jannick-Steven
Alter  14
Sternzeichen  Widder
Wohnort/Region  Bielefeld / NRW
Größe?  172cm
Beschreib deine Familie!  Vater: Michael, Systemtechniker.  Mutter: Melanie, Tagesmutter.   Schwester: Katharina, 12 Jahre                                  
Was isst du am liebsten?  Spaghetti
Was ist dein liebster Sport?  Schießen, Klettern, Triathlon, Kempo
Was ist dein Herzenswunsch?  Noch einmal Fallschirm springen; eigenes Haus und rundum gesund bleiben
Wo siehst du dich in zehn Jahren?  Gerade beim Master-Studiengang in Technische Informatik. Morgen Prüfung für den zweiten Dan in Kempo (Kampfsport). Frau während Bachelor Studiengang kennengelernt, die gerade unser erstes Kind austrägt (hoffentlich ein Boy).
Was war dein peinlichstes Erlebnis? Am ersten Schultag eine viertel Stunde zu spät gekommen.
Was war dein schönstes Erlebnis?  Der Fallschirmsprung im Mutcamp. Allererste Verabredung mit einem Mädchen.
Welches ist dein Lieblingstier?  Katze
Was kannst du gar nicht leiden?  Streit und Zickereien
Worauf könntest du nie verzichten?  Familie und Freunde
Hast du mal etwas außergewöhnliches gefunden? Wenn ja, was?  Leider noch nicht.