Der Fußball-Verein Dynamo Dresden hat gegen den Hamburger SV gewonnen

Tor für Dynamo zum 1:0. Im Bild: Torschütze Yannick Stark
Bildrechte: imago images/Picture Point LE

Gestern Abend haben die Fußball-Mannschaften
von Dynamo Dresden und dem Hamburger SV gegen-einander gespielt.
Gleich nach 2 Minuten hat der Fußballer Yannik Stark
von Dynamo Dresden 1 Tor geschossen.

Dynamo Dresden hat gut gespielt.
Und hat alle Möglichkeiten genutzt, um Tore zu schießen.
Der Hamburger SV hatte viele gute Möglichkeiten.
Aber er hat nur 1 Tor geschossen.
Am Ende vom Fußball-Spiel
hat Dynamo Dresden mit 4 zu 1 gewonnen.

In dem Stadion haben 10 Tausend Menschen
bei dem Fußball-Spiel zugeschaut.
Zum 1. Mal seit dem Monat März
durften wieder Menschen in dem Stadion zuschauen.
Davor war es wegen dem Corona-Virus nicht erlaubt.
Denn nicht noch mehr Menschen sollten das Corona-Virus bekommen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.09.2020 | 21:00 Uhr in den Nachrichten