Der Flughafen in der Stadt Erfurt wird zum Parkplatz für Flugzeuge

Airbus 320 neo
Bildrechte: IMAGO

Viele Flugzeuge dürfen wegen dem Corona-Virus nicht fliegen.
Das hat die Bundes-Regierung so bestimmt.
Deshalb ist auf vielen Flughäfen nicht viel los.
Das bedeutet:
    • Es fliegen nur sehr weinige Flugzeuge los.
    • Und es kommen nur sehr wenige Flugzeuge am Flughafen an.

Der Flughafen Erfurt-Weimar soll jetzt der Parkplatz
für ein neues Flugzeug werden.
Denn der Flugzeug-Bauer Airbus
braucht Platz für seine neuen Flugzeuge.
Das Flugzeug heißt: Airbus A321 Neo.
Das hat der Flughafen auf seiner Facebook-Seite geschrieben.

Am Donnerstag-Nachmittag ist das erste neue Flugzeug
auf dem Flughafen angekommen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR Thüringen I Online I 17. April 2020 I 8.00 Uhr