In Leipzig war eine große Versammlung

Da haben viele Menschen
zusammen darüber nach-gedacht:
Wie das Leben für alle Menschen
besser werden kann.

Kongress Zukunft für alle in Leipzig
Bildrechte: Konzeptwerk Neue Ökonomie

In der Stadt Leipzig war in der letzten Woche
eine große Versammlung.
Der Name von der Versammlung war:
Zukunft für alle.
Die Versammlung
hat vom 25. August bis zum 30. August gedauert.
Da haben viele Menschen
zusammen darüber nach-gedacht:

  •     Wie das Leben in der Zukunft

       für alle Menschen besser werden kann.

  •     Und was die Menschen dafür machen müssen.

Ein besonderer Verein
hat die Veranstaltung gemacht.
Der Verein heißt in schwerer Sprache:
Konzeptwerk Neue Ökonomie.

Viele Menschen
durften nicht bei der Versammlung sein:
Damit sie sich dort nicht
mit dem Corona-Virus anstecken.
Deshalb haben viele Menschen
im Internet bei der Versammlung zugeschaut.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.08.2020 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig