Jonas Wagner ist der neue Deutsche Hallen-Meister

Jonas Wagner, Dresdner SC mit Trainerin
Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

Dresden ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen.
Aus dieser Stadt kommt Jonas Wagner.
Er ist am Sonntag der neue Deutsche Hallen-Meister
im Hoch-Sprung geworden:
Weil er 2 Meter und 28 Zentimeter hoch gesprungen ist.
Das waren 6 Zentimeter mehr als sein alter Rekord.

Jonas Wagner ist wegen dem neuen Rekord
auch bei der Hallen-EM dabei.
Die Hallen-EM ist in 2 Wochen in der Stadt Torun.
Das ist im Land Polen.

Im Jahr 2018 war Mateusz Przybylko Europa-Meister im Hoch-Sprung.
Er ist am Sonntag aber nur 2 Meter und 10 Zentimeter hoch gesprungen.
Deshalb war er nur auf dem 5. Platz.

Mateusz Przybylko hat gesagt:
Bei einem Wettkampf in der Stadt Frankfurt ist mein Schuh kaputt gegangen.
Seitdem habe ich Probleme mit meinem Fuß.
Und ich kann nicht mehr so gut hoch springen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 21. Februar 2021 | 19:30 Uhr