Leipzig spendet Corona-Tests für ein Kranken-Haus in Vietnam

Im letzten Jahr hat die Stadt Leipzig
besondere Hilfe bekommen.
Die Hilfe war von einem Kranken-Haus
in dem Land: Vietnam.
Das Kranken-Haus hat verschiedene Sachen für Leipzig gespendet.
Zum Beispiel: Schutz-Masken gegen das Corona-Virus.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Fr 21.05.2021 14:30Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1743626.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Jetzt möchte Leipzig dem Kranken-Haus auch helfen.
Dafür haben die Menschen in Leipzig
viele Corona-Schnell-Tests gekauft.
Die Corona-Schnell-Tests werden
zu dem Kranken-Haus in Vietnam geschickt.

Der Ober-Bürger-Meister von Leipzig heißt: Burkhard Jung.
Er sagt:
Das Kranken-Haus in Vietnam hat uns im letzten Jahr geholfen.
Dafür sind wir sehr dankbar.
Deshalb wollen wir jetzt die Corona-Schnell-Tests
für das Kranken-Haus spenden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 20. Mai 2021 | 19:00 Uhr