Im Bundesland Sachsen wird heute die 1 millionste Impfung gemacht

In ganz Deutschland gibt es viele Impf-Zentren.
Dort werden die Menschen gegen das Corona-Virus geimpft.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

MDR FERNSEHEN Mi 28.04.2021 12:32Uhr 01:40 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1725484.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Im Bundes-Land Sachsen sind schon sehr viele Menschen
geimpft worden.
Heute bekommt 1 Mensch in Sachsen die 1 millionste Impfung.
Das hat das Deutsche Rote Kreuz der Presse gesagt.

Und der Landes-Verband vom DRK hat auch gesagt:
Wir bedanken uns bei allen Menschen,
die in den Impf-Zentren geholfen haben.
Das sind 600 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

In Sachsen gibt es 13 feste Impf-Zentren.
Das bedeutet:
Die Impf-Zentren sind jetzt für lange Zeit an einem Ort.
Und es gibt 2 vorüber-gehende Impf-Zentren.
Das bedeutet:
Die Impf-Zentren sind nur für eine kurze Zeit an einem Ort.

Im letzten Jahr wurden in Sachsen nur wenige Menschen
gegen das Corona-Virus geimpft.

Jetzt werden jeden Tag 15 tausend Menschen geimpft.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/corona-virus-sachsen-ticker-mittwoch-achtundzwanzigster-april-100.html#Millionste