Im Vogtland werden heute 9 Corona-Test-Zentren geschlossen

Corona Testzentrum in Plauen
Bildrechte: MDR/Mario Unger-Reißmann

In Deutschland gibt es viele Corona-Test-Zentren.
Dort können die Menschen einen Corona-Test machen.
Aber in den letzten Wochen mussten nicht mehr so viele Menschen
einen Corona-Test machen:
Weil sie zum Beispiel schon ge-impft sind.
Deshalb müssen manche Corona-Test-Zentren
wieder geschlossen werden.
Das bedeutet:
Die Menschen können dort keine Corona-Tests mehr machen.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mi 30.06.2021 13:05Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1775134.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Auch im Vogtland werden heute 9 Corona-Test-Zentren geschlossen.
Die Corona-Test-Zentren sind zum Beispiel in den Städten:
    • Markneukirchen,
    • Schöneck,
    • Pausa-Mühltroff
    • oder Elsterberg.
Das hat das Landrats-Amt vom Vogtland gesagt.
6 andere Corona-Test-Zentren im Vogtland
haben jetzt kürzere Öffnungs-Zeiten.
Das wurde auch gemacht:
Weil nicht mehr so viele Menschen zu den Corona-Test-Zentren gehen.

Im Vogtland gibt es noch mehr als 20 Corona-Test-Zentren.
Aber es werden immer weniger:
Weil nur noch ganz wenige Menschen die Corona-Tests
in den Corona-Test-Zentren machen müssen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/corona-virus-sachsen-ticker-mittwoch-dreissigster-juni-100.html