In Bautzen wurde der Wenzelsmarkt abgesagt

Weihnachtsmarkt Bautzen
Bildrechte: MDR/Tobias Koch

Bautzen ist eine Stadt in dem Bundes-Land: Sachsen.
Dort gibt es in jedem Jahr einen Weihnachts-Markt.
Der Weihnachts-Markt heißt: Wenzelsmarkt.
In diesem Jahr sollte er am 27. November an-fangen.
Aber er wurde wegen dem Corona-Virus abgesagt.
Das bedeutet:
Der Weihnachts-Markt kann nicht gemacht werden.

Deshalb kann der Weihnachts-Markt nicht gemacht werden:

Die Stadt-Verwaltung
hat mit dem Gesundheits-Amt geredet.
Und das Gesundheits-Amt hat gesagt:
Auf dem Weihnachts-Markt
muss es viele Corona-Regeln geben.
Deshalb müssen viele Sachen auf dem Weihnachts-Markt
anders gemacht werden.
Zum Beispiel:
Es muss viel Platz zwischen den Ständen sein.
Das bedeutet:
Der Weihnachts-Markt muss viel größer sein.
Das kostet aber viel Geld.
Das kann die Stadt Bautzen nicht bezahlen.
Deshalb kann der Weihnachts-Markt nicht gemacht werden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 13.10.2020 | 22:00 Uhr in den Nachrichten MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 12. Oktober 2020 | 05:00 Uhr