Ein Porträt-Foto von Virologe Alexander Kekulé. 42 min
Bildrechte: MDR/dpa
42 min

Sollten sich Risikogruppen jetzt impfen lassen oder auf den angepassten Impfstoff im Herbst warten? Sind fünf Tage Quarantäne zu wenig? Der Zahnarzt sagt: Parodontitis kann durch die Impfung entstehen. Stimmt das?

MDR AKTUELL Sa 18.06.2022 10:35Uhr 42:06 min

Audio herunterladen [MP3 | 38,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 76,8 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/booster-longcovid-paradontitis-quarantaene-audio-100.html

Sollten sich Risikogruppen jetzt impfen lassen oder auf den angepassten Impfstoff im Herbst warten? Das ist eine der Hörerfragen, die Professor Alexander Kekulé in dieser Spezial-Ausgabe des Corona-Kompass beantwortet. Außerdem: Plötzliches Druckgefühl im Impfarm - wie ist das erklärbar? Hilft eine Impfung gegen LongCovid? Ist die Quarantäne mit fünf Tagen zu kurz? Könnte hoher Blutdruck mit einer Corona-Infektion zusammenhängen? Der Zahnarzt sagt: Parodontitis kann durch die Impfung entstehen. Stimmt das?

Podcast-Empfehlung: Kekulés Gesundheits-Kompass

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL