MDR FERNSEHEN | WUHLADKO | 05.12.2020 | 11:45 Uhr WUHLADKO - die Dezembersendung

Das sorbischsprachige Magazin mit deutschen Untertiteln

Jan Bělk

Er ist Musiker, Sänger, Komponist, Arrangeur, Verleger, Dirigent und Tonmeister – Jan Bělk. In der Kulturszene ist Bělk aber auch wegen seiner ungewöhnlichen multimedialen Installationen bekannt. An welchem Projekt er derzeit wohl arbeitet und welchen Einfluss hat die Pandemie auf sein derzeitiges Schaffen? WUHLADKO hat ihn in Fredersdorf bei Berlin besucht.

Gerade jetzt an Andere denken

Das ist das Motto von Gerat Róbl aus Schmerlitz, der auch in diesem Jahr eine Hilfsaktion startet. Der St. Filomena Verein setzt sich unter anderem bereits seit Jahren für ein Heim für benachteiligte Mütter im tschechischen Ort Dolni Podluži ein. Dies wird ein Ziel seiner diesjährigen Hilfsaktion sein, bei der er Weihnachtsgeschenke und dringend notwendige Alltagsgegenstände zu denen bringt, die es bitter nötig haben.

Kinder und Erwachsene mit Paketen, Gerat Robel/Gerat Róbl, towarstwo swjateje Filomeny.
Bildrechte: MDR/Bettina Wenderoth

Scharfrichterhaus auf Reisen

Der Verein der Kultur- und Heimatfreunde Neschwitz arbeitet aktuell an einem ungewöhnlichen Projekt. Das sogenannte Scharfrichterhaus, ein historisches Gebäude in Lissahora, welches seit Jahrzehnten verfällt, soll aufwändig saniert werden. Dazu wird derzeit der gesamte Komplex abgetragen und in eine Spezialwerkstatt nach Thalheim im Erzgebirge gebracht. Hier soll die alte Substanz erneuert und bereits im kommenden Jahr an am neuen Standort, an der Windmühle in Quoos bei Bautzen, wieder aufgebaut werden.