MDR FERNSEHEN | WUHLADKO | 04.09.2021 | 11:45 Uhr WUHLADKO - die Septembersendung: 20 Jahre Wuhladko

Das sorbischsprachige Magazin mit deutschen Untertiteln

Sorbische Tierfilmer

Pětr und Stefan Symank gehören zu den Filmemachern, die von Anfang an und regelmäßig für WUHLADKO berichten. Jedoch nicht nur über historische Ereignisse, politische oder geschichtliche Hintergründe. Eines ihrer besonderen Markenzeichen ist der Naturfilm. Eine Leidenschaft der beiden Brüder, mit der sie die Faszination der Lausitzer Tierwelt mit weit über 50 Beiträgen erlebbar machten.

20 Jahre Crostwitzer Schulstreik

Er war wirklich herausragend – der Crostwitzer Schulstreik vor 20 Jahren. Einerseits, weil die Sorben erstmals vor aller Öffentlichkeit ihre nationalen Erwartungen mit klaren Worten thematisierten - und andererseits, weil wir im damals gerade erst angelaufenen WUHLADKO-Magazin als erste darüber berichteten. Und obwohl er erfolglos blieb, ist er nicht vergessen. Bei uns und insbesondere bei jenen, die damals an der Spitze der Protestbewegung standen.

20 Jahre WUHLADKO

Anfang September 2001 hatte das obersorbische Magazin des MDR-Fernsehens seine Premiere. In der Septembersendung 2021 schauen wir auf den runden Jahrestag: Mit Erinnerungen der Macher und Ausschnitten aus zwei Jahrzehnten Fernsehen für die zweisprachige Oberlausitz. 

Neues aus der Expedition in das Pamir- und Tian-Shan-Gebirge

Ein positiver Corona-Test führte zum vorzeitigen Abbruch des letzten Gipfelaufstiegs der Expedition. Diese Nachricht erreichte uns vergangene Woche. Wie und ob es jetzt überhaupt noch weitergeht, das erfahren Sie in der September-Ausgabe von WUHLADKO.