MDR THÜRINGEN MDR THÜRINGEN - Nachrichten um 14:30 Uhr


Radfahrer in Triptis tödlich verunglückt

In Triptis im Saale-Orla-Kreis ist am Mittag ein 75 Jahre alter Radfahrer getötet worden. Nach Informationen der Polizei wurde er von einem Auto erfasst. Noch ist unklar wie es genau zu dem Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft soll eingeschaltet werden.


Erster Waldbrand des Jahres bei Gera gelöscht

In einem Waldgebiet bei Gera hat ein 30 Mal 30 Meter großes Waldstück gebrannt. Nach Polizeiangaben war das Feuer am Vormittag im Geraer Stadtteil Dürrenebersdorf wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit ausgebrochen. Innerhalb von etwa 30 Minuten konnte der Brand gelöscht werden. In dem Bereich gilt derzeit die mittlere Waldbrandstufe 3. Diese Stufe gilt derzeit thüringenweit in fast allen Waldgebieten. Im Bereich des Forstamtes Heldburg, herrscht Stufe 4. Sie steht für hohe Waldbrandgefahr.


Teile des alten Bahnhofs in Leubingen angezündet

Im Sömmerdaer Ortsteil Leubingen haben Teile des alten Bahnhofs gebrannt. Nach Polizeiangaben hatten Unbekannte am Abend den Dachstuhl eines Nebengebäudes sowie zwei Holztüren in Brand gesetzt. Dabei haben sie vermutlich Brandbeschleuniger verwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Den Angaben zufolge konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.


Großer Metall-Klau in Ostthüringen

In Ostthüringen ist es zu einem größeren Fall von Metall-Diebstahl gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurden von einem Firmengelände in Eisenberg etwa drei Tonnen Buntmetall im Wert von etwa 12.000 Euro gestohlen. Außerdem verschwanden auch ein teures Schweißgerät und Diesel-Kraftstoff. Die Tat geschah bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, ist aber erst jetzt mitgeteilt worden. Wer hinter dem Diebstahl steckt, ist noch unklar.


Opel-Spitze warnt vor langer Kontroverse

Im Streit um die Opel-Sanierung macht die Firmenleitung weiter Druck. In der "Welt am Sonntag" warnt Vorstandschef Michael Lohscheller heute vor einem langen Konflikt zwischen dem Unternehmen und den Beschäftigten. Je schneller man zu einem Ergebnis komme, desto besser, sagte er. Auf Weisung des französischen Mutterkonzerns PSA sollen die Kosten bei Opel massiv sinken. Dazu sind drastische Einschnitte geplant - personell, strukturell und beim Lohn. Im Zentrum des Konflikts steht das Werk in Eisenach.


DM-Titel für Rollstuhl-Basketballer

Die Thuringia Bulls aus Elxleben sind deutscher Meister im Rollstuhl-Basketball der Männer. Sie besiegten am Abend das Team aus dem hessischen Lahn-Dill mit 85:52. Damit konnten die Thuringia Bulls zugleich auch die Finalserie für sich entscheiden. Es ist ihr zweiter Meisterschaftstitel nach 2016.


Jenaer Basketballer zu Gast in Bayern

In der Basketball-Bundesliga der Männer hat Science City Jena heute ein schweres Auswärtsspiel vor sich. Die Thüringer müssen am Nachmittag beim Tabellenführer Bayern München antreten. Jena dagegen liegt aktuell auf Platz 13. Die Partie beginnt um 15 Uhr.

Zuletzt aktualisiert: 22. April 2018, 14:40 Uhr