Bildergalerie Go Trabi go 2 - Das war der wilde Osten

Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Alle blicken aus ihrem Dachzelt heraus.  Jacqueline im Bikini.
Liebevoll wurde der "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Bildrechte: ARD Degeto
Filmszene - Eine Familie im Trabant
Vom italienischen Lebensgefühl beschwingt kehrt Familie Struutz nach Bitterfeld zurück. Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, li.), Mutter Rita (Marie Gruber) und Vater Udo (Wolfgang Stumph) haben sich damit einen Traum erfüllt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) fährt mit Gattin Rita (Marie Gruber) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler, Mitte) auf den Spuren von Goethes italienischer Reise Richtung Neapel. Dabei wird der liebevoll "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Alle blicken aus ihrem Dachzelt heraus.  Jacqueline im Bikini.
Liebevoll wurde der "Schorsch" genannte Trabi zwischendurch zum Campingwagen umfunktioniert. Bildrechte: ARD Degeto
Der sächsische Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph) kommt mit Gattin Rita (Marie Gruber, re.) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler) gerade aus dem Italienurlaub zurück. Der "trabant" sieht arg lädiert aus. (andersfarbige Kühlerhaube, angbundene Sztoßstange)
Auf ihrer Reise hatten sie es bis nach Neapel geschafft. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Udo (Wolfgang Stumph),Rita (Marie Gruber, re.) und Tochter Jacqueline (Claudia Schmutzler) blicken auf etwas und sind sichtlich gedrückter Stimmung.
Kaum zurück aus dem Italienurlab erleben sie einen Schock: Ihr Haus wird für den Bau eines Golfplatzes gesprengt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Udo (Wolfgang Stumph) schreit.
Udo (Wolfgang Stumph) stößt einen Schrei des Entsetzens aus. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Alle (5) Bilder anzeigen