Bilder: Cell 364

Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft.
Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft. Sein Vergehen: "Staatsfeindliche Hetze" - Er hatte gegen die Niederschlagung des "Prager Frühlings" öffentlich protestiert. Erst nach über einem Jahr, im Dezember 1969 kommt er wieder frei. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war.
Jährige Hans-Jochen Scheidler wurde 1968 von der Stasi verhaftet und in die zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS nach Berlin-Hohenschönhausen gebracht. Nun kehrt er in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft.
Über ein Jahr war Hans-Jochen Scheidler in Stasi-Haft. Sein Vergehen: "Staatsfeindliche Hetze" - Er hatte gegen die Niederschlagung des "Prager Frühlings" öffentlich protestiert. Erst nach über einem Jahr, im Dezember 1969 kommt er wieder frei. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Das System, das zum Ausspionieren von Gesprächen verwendet wurde.
Überwachung und Unterdrückung waren für Häftlinge an der Tagesordnung. Das Bild zeigt das System, das zum Ausspionieren von Gesprächen verwendet wurde. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Ein Verhörraum im Stasi-Untersuchungshaftgefängnis Berlin-Hohenschönhausen.
Das Bild zeigt einen Verhörraum im Stasi-Untersuchungshaftgefängnis Berlin-Hohenschönhausen. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
Alle (4) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

Unmittelbar nach dem Mord an einer 17-jährigen Besucherin des "Relax" hat Willi Löwe, der Inhaber eines Sicherheitsunternehmens, auch für diese Diskothek den Wachschutz übernommen. Doch ist er deshalb auch der Auftraggeber für die tödlichen Schüsse auf Kim Kober?
Unmittelbar nach dem Mord an einer 17-jährigen Besucherin des "Relax" hat Willi Löwe, der Inhaber eines Sicherheitsunternehmens, auch für diese Diskothek den Wachschutz übernommen. Doch ist er deshalb auch der Auftraggeber für die tödlichen Schüsse auf Kim Kober? Bildrechte: MDR/Tellux Film
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Discokiller

Polizeiruf 110: Discokiller

Kriminalfilm Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

Erst gefördert, jetzt gefordert – Was Oberhof künftig liefern muss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Patience Portefeux (Isabelle Huppert) inszeniert sich als Drogenpatin. mit Video
Patience Portefeux (Isabelle Huppert) inszeniert sich als Drogenpatin. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Visionen Filmverleih
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 23:10 00:50
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 23:10 00:50

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Spielfilm Belgien/Frankreich 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert), die knallharte Geschäftsfrau, die gleich zu Beginn des Films von einem maskierten Mann in ihrem Haus brutal vergewaltigt wird. Doch scheint sie das nicht sonderlich aus der Bahn zu werfen: Warum geht sie nicht zur Polizei? Wer ist der Angreifer? Ist er Teil eines Spiels, einer sexuellen Fantasie? Die Antworten werden jeden Zuschauer überraschen. mit Video
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert), die knallharte Geschäftsfrau, die gleich zu Beginn des Films von einem maskierten Mann in ihrem Haus brutal vergewaltigt wird. Doch scheint sie das nicht sonderlich aus der Bahn zu werfen: Warum geht sie nicht zur Polizei? Wer ist der Angreifer? Ist er Teil eines Spiels, einer sexuellen Fantasie? Die Antworten werden jeden Zuschauer überraschen. Bildrechte: MDR/WDR/MFA+ FilmDistribution
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 00:50 02:55
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 00:50 02:55

Elle

Elle

Spielfilm Frankreich/Deutschland/Belgien 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Mario Richardt vor einer geschlossen Holztür will diese öffnen und schaut dabei in die Kamera, Sendungslogo "Mach Dich ran"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 02:55 03:20
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 02:55 03:20

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Andrea
Andrea Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 793

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Emma sorgt sich um Felix.
Emma sorgt sich um Felix. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 734

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ideal Kanal übernimmt in der Daily Novela „Rote Rosen“ ab Folge 3712 die Rolle der Dilay Kilic
ARD ROTE ROSEN 3712 Bildrechte: ARD/Georg Wendt
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3712

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Robert (Lorenzo Patané, r.) fühlt sich durch Werners (Dirk Galuba, M.) und Christophs (Dieter Bach, l.) Skepsis herausgefordert.
Robert (Lorenzo Patané, r.) fühlt sich durch Werners (Dirk Galuba, M.) und Christophs (Dieter Bach, l.) Skepsis herausgefordert. Bildrechte: ARD/WDR/Thomas Neumeier
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3975

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) gratuliert Prof. Simoni (Dieter Bellmann) zu seinem 60. Geburtstag.
Bildrechte: MDR/Krajewski
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Di, 07.02.2023 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Männerkrisen

Fernsehserie Deutschland 2004

Folge 208

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand