Das Erste | Dienstag, 14.04.2015 | 21:00 Uhr Folge 682: Mit verdeckten Karten

Ina Dahlmann sitzt am Bett ihres Mannes Marc.
Marc Dahlmann entscheidet gern alle wichtigen Dinge allein und setzt seine Ideen dann auch gleich selbst um. Seiner Frau Ina hat das bisher nichts ausgemacht, im Gegenteil: Sie hat sich in diesem Konstrukt recht wohlgefühlt. Doch angesichts der Krankheit ihres Mannes kommen ihr Zweifel und sie möchte Marc nun mehr unterstützen. Doch dieser lehnt das vehement ab. Bildrechte: MDR/Wernicke
Ihna Dahlmann spricht mit Dr. Peters.
Dr. Peters erklärt Ina Dahlmann, wie die Operation ihres Mannes verlaufen ist. Als Ina darüber hinaus auch einen Rat von Frau zu Frau möchte, wie sie mit den nun offenen Geheimnissen ihres Mannes umgehen soll, stellt sie schnell fest, dass Dr. Peters dafür die falsche Ansprechpartnerin ist. Bildrechte: MDR/Wernicke
Arzu wischt sich Tränen aus dem Auge, hinter ihr steht Dr. Brentano.
Nach der Kopfwäsche von der Klinik- und Konzernleitung kullern bei Arzu Ritter die Tränen. Ihrem Mann, Dr. Philipp Brentano, fehlt die Empathie, um Arzus Gemütszustand zu erkennen und sie einfach in den Arm zu nehmen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Arzu bittet Brenner, einen weiteren Dienst zu übernehmen.
Hans-Peter Brenner hat seiner Chefin Arzu verschwiegen, dass er eine Nachprüfung hat, aus Angst, erneut zu versagen. Nach dem Ausfall anderer Kollegen will Arzu ihm nun einen Dienst aufbrummen. Sie ist völlig fassungslos, als Brenner dies ablehnt unter dem Vorwand, ein Kuchenrezept ausprobieren zu wollen. Nur Schwester Julia kennt Brenners Geheimnis und fühlt sich alles andere als wohl in ihrer Haut. Bildrechte: MDR/Wernicke
Marc Dahlmann wird vom Notarzt in die Sachsenklinik gebracht.
Marc Dahlmann wird mit schweren Magenproblemen vom Notarzt in die Sachsenklinik gebracht. Vor Dr. Lea Peters und Schwester Julia spielt er seine Schmerzen herunter. Bildrechte: MDR/Wernicke
Ina Dahlmann ist dabei, als Dr. Peters ihrem Mann Marc mittelt, dass er gleich an mehreren Magengeschwüren leidet.
Ina Dahlmann ist dabei, als Dr. Peters ihrem Mann Marc mittelt, dass er gleich an mehreren Magengeschwüren leidet. In der ihr typischen Art vergisst sie nicht zu erwähnen, dass daraus auch Krebs entstehen kann und er die Geschwüre ernst nehmen sollte. Ina fragt sich, wie sie nicht bemerken konnte, dass ihr Mann einem so hohen Stresspotential ausgesetzt ist. Bildrechte: MDR/Wernicke
Ina Dahlmann sitzt am Bett ihres Mannes Marc.
Marc Dahlmann entscheidet gern alle wichtigen Dinge allein und setzt seine Ideen dann auch gleich selbst um. Seiner Frau Ina hat das bisher nichts ausgemacht, im Gegenteil: Sie hat sich in diesem Konstrukt recht wohlgefühlt. Doch angesichts der Krankheit ihres Mannes kommen ihr Zweifel und sie möchte Marc nun mehr unterstützen. Doch dieser lehnt das vehement ab. Bildrechte: MDR/Wernicke
Schwester Julia findet Marc Dahlmann ohnmächtig vor seinem Bett liegen.
Marc verschweigt seiner Frau seit langer Zeit seine Arbeitslosigkeit und wie verfahren ihre finanzielle Situation ist. Ina hat sich während seiner Abwesenheit durch ihre Finanzen gearbeitet und Marc mit ihrem Wissen konfrontiert. Als Schwester Julia nach Marc sehen will, findet sie ihn bewusstlos neben seinem Bett. Er hat einen Magendurchbruch. Bildrechte: MDR/Wernicke
Sitzung auf Leitungsebene: Sowohl der ärztliche Direktor der Sachsenklinik Dr. Roland Heilmann, als auch die Pflegedienstleiterin Arzu Ritter müssen zum Rapport vor Alexander Weber, Klinikleiterin Sarah Marquardt und deren Assistent Clemens Manthey erscheinen.
Sitzung auf Leitungsebene: Sowohl der ärztliche Direktor der Sachsenklinik, Dr. Roland Heilmann, als auch die Pflegedienstleiterin Arzu Ritter müssen zum Rapport vor Alexander Weber, Klinikleiterin Sarah Marquardt und deren Assistent Clemens Manthey erscheinen. Vor allem mit dem Personalschlüssel in der Pflegeabteilung hat Abaris-Chef Weber große Probleme. Roland versucht, Arzu in Schutz zu nehmen, aber das gelingt ihm nur bedingt. Bildrechte: MDR/Wernicke
Schwester Julia steht vor Pfleger Hans-Peter Brenner.
Schwester Julia sucht überall nach Hans-Peter Brenner. Sie findet ihn schließlich in einem Patientenzimmer beim Lernen. Hans-Peter gesteht ihr, dass er am nächsten Tag eine Prüfung wiederholen muss. Er bittet sie, dies für sich zu behalten - er musste schon einmal vor allen Kollegen sein Scheitern eingestehen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

Visite
Visite Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:00 21:45

Visite

Visite

Das Gesundheitsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei junge Menschen fahren auf einem Moped. mit Video
Bildrechte: Frederic Batier / Pandora Film
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:10 22:40
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die 20 - jährige Stuttgarterin Kira Geiss ist Miss Germany 2023 mit Video
Bildrechte: IMAGO/STAR-MEDIA
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:40 23:10

Nah dran Miss Germany und der liebe Gott

Miss Germany und der liebe Gott

Film von Dörte Petsch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Portrait Erich Kästner mit Video
Bildrechte: IMAGO / ZUMA/Keystone
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 23:10 00:05
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 23:10 00:05

Zum 125. Geburtstag von Erich Kästner Erich Kästner - Das andere Ich

Erich Kästner - Das andere Ich

Film von Anette Baumeister

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Hans (Nico Ramon Kleemann, re.) erzählt seinem Freund Wolfi (Juls Sterger) stolz von seiner Freundschaft mit dem berühmten Schriftsteller Kästner. mit Video
Hans (Nico Ramon Kleemann, re.) erzählt seinem Freund Wolfi (Juls Sterger) stolz von seiner Freundschaft mit dem berühmten Schriftsteller Kästner. Bildrechte: ARD Degeto/Dor Film/Anjeza Cikopano
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 00:05 01:45
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 00:05 01:45

Zum 125. Geburtstag von Erich Kästner Kästner und der kleine Dienstag

Kästner und der kleine Dienstag

Spielfilm Deutschland/Österreich 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anne (Caroline Kiesewetter, l.) zieht Carla (Maria Fuchs, r.) über ihre Gefühle zu Thomas ins Vertrauen.
Anne (Caroline Kiesewetter, l.) zieht Carla (Maria Fuchs, r.) über ihre Gefühle zu Thomas ins Vertrauen. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2011

Folge 1068

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 951

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Carla (Maria Fuchs) erfährt im Beisein von Britta (Jelena Mitschke), dass sie unerwartet finanzielle Hilfe für ihr Weingut bekommt.
Carla (Maria Fuchs) erfährt im Beisein von Britta (Jelena Mitschke), dass sie unerwartet finanzielle Hilfe für ihr Weingut bekommt. Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Wer trägt die Schuld?

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 3928

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ana (Soluna-Delta Kokol, l.) und Vincent (Martin Walde, r.) verbringen ihre erste gemeinsame Nacht.
Ana (Soluna-Delta Kokol, l.) und Vincent (Martin Walde, r.) verbringen ihre erste gemeinsame Nacht. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Erste gemeinsame Nacht

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 4204

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Max (Kai Malina, links) versucht knieend Oli (Marvin Linke, vorn, am Boden liegend.)  zu reanimieren (mit Komparsen).
Der Junggesellenabschied endet mit einem bösen Erwachen: Max (Kai Malina, l.) muss seinen Freund Oli (Marvin Linke, v.) bewusstlos aus dem See retten und versucht ihn zu reanimieren (mit Komparsen). Bildrechte: MDR/Jens Ulrich Koch
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:55 09:45
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:55 09:45

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Der Junggesellenabschied

Fernsehserie, Deutschland 2017

Folge 117

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand