So 03.12. 2023 16:40Uhr 79:21 min

Das treue Pferd Falada mit der Prinzessin Aurinia (Dana Moravkova)
Das treue Pferd Falada mit der Prinzessin Aurinia (Dana Moravkova) Bildrechte: MDR/PROGRESS/Foto Hans-Joachim Zillmer
MDR FERNSEHEN So, 03.12.2023 16:40 18:00
MDR FERNSEHEN So, 03.12.2023 16:40 18:00

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

Märchenfilm DDR 1988

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Prinzessin Aurinia sich mit ihrer Ziehschwester Liesa, die sie als Dienerin begleitet
Prinzessin Aurinia (Dana Moravsková, l.) begibt sich mit ihrer Ziehschwester Liesa (Michaela Kuklová, r.), die sie als Dienerin begleitet, auf den Weg zum Schloss von König Ewald. Dessen Sohn Ivo wurde sie versprochen. Bildrechte: DEFA-Stiftung/Hans-Joachim Zillmer
Prinzessin Aurinia sich mit ihrer Ziehschwester Liesa, die sie als Dienerin begleitet
Prinzessin Aurinia (Dana Moravsková, l.) begibt sich mit ihrer Ziehschwester Liesa (Michaela Kuklová, r.), die sie als Dienerin begleitet, auf den Weg zum Schloss von König Ewald. Dessen Sohn Ivo wurde sie versprochen. Bildrechte: DEFA-Stiftung/Hans-Joachim Zillmer
Prinzessin Aurinia mit ihrer Ziehschwester Liesa nach ihrem Rollentausch auf dem Schloss
Unterwegs zwingt die heimtückische Liesa die Prinzessin zum Rollentausch, denn sie will selbst Königin werden. Bildrechte: DEFA-Stiftung/Hans-Joachim Zillmer
Das treue Pferd Falada mit der Prinzessin Aurinia (Dana Moravkova)
Aurinias treues Pferd Falada versucht die falsche Braut zu entlarven. Daraufhin lässt Liesa Falada köpfen und den Kopf über dem Finsteren Tor aufhängen. Aurinia muss als Gänsemagd jeden Tag dort hindurchziehen. Bildrechte: MDR/PROGRESS/Foto Hans-Joachim Zillmer
Das Königspaar ist misstrauisch geworden
Im Schloss wird die Hochzeit vorbereitet. Doch das Königspaar und der Prinz sind misstrauisch geworden angesichts der Grausamkeit der vermeintlichen Prinzessin, und Ivo verliebt sich in die freundliche Magd Aurinia. Bildrechte: DEFA-Stiftung/Hans-Joachim Zillmer
Nach dem Märchen "Die Gänsemagd" der Gebrüder Grimm Bald freundet sich der Hütejunge Kürdchen (Karsten Janzon) mit der neuen Gänsemagd, der wahren Prinzessin Aurinia (Dana Moravkova), an.
Mithilfe des Hirtejungen Kürdchen (Karsten Janzon) gelingt es, den Betrug aufzudecken. Bildrechte: MDR/PROGRESS/Foto Hans-Joachim Zillmer
Alle (5) Bilder anzeigen
Prinzessin Aurinia begibt sich mit ihrer Ziehschwester Liesa, die sie als Dienerin begleitet, auf den Weg zum Schloss von König Ewald. Dessen Sohn Ivo wurde sie einst versprochen, um den Bund zweier friedlicher Königreiche zu besiegeln. Unterwegs zwingt die heimtückische Liesa die Prinzessin zum Rollentausch, denn sie will selbst Königin werden. Im Schloss angekommen, versucht Aurinias treues Pferd Falada, die falsche Braut zu entlarven.

Liesa lässt Falada köpfen und den Kopf über dem Finsteren Tor aufhängen. Während Aurinia als Gänsemagd mit ihrer Schar jeden Tag dort hindurchziehen muss und dem sprechenden Pferdekopf ihr Leid klagt, wird im Schloss die Hochzeit vorbereitet.

Aber König und Prinz sind misstrauisch geworden angesichts der Grausamkeit der vermeintlichen Prinzessin, und Ivo verliebt sich in die freundliche Magd Aurinia. Mithilfe des Hirtejungen Kürdchen gelingt es, den Betrug aufzudecken, und Liesa bekommt ihre gerechte Strafe. Falada erwacht zu neuem Leben und Aurinia feiert mit Prinz Ivo Hochzeit.
Mitwirkende
Musik: Zdének John
Kamera: Hans Heinrich
Buch: Angelika Mihan
Vorlage: Nach dem Märchen "Die Gänsemagd" der Brüder Grimm
Regie: Konrad Petzold
Darsteller
Aurinia: Dana Moravsková
Liesa: Michaela Kuklová
König Ewald: Eberhard Mellies
Junge Königin: Regina Beyer
Junger König: Peter Zimmermann
Soldat: Gerry Wolff
Prinz Ivo: Alexander Höchst
Kürdchen: Karsten Janzon
und andere

Märchen - Demnächst im MDR

Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen. Der Soldat verliebt sich in die jüngste Prinzessin (Blanche Kommerell, 2. v. l.).
Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen. Der Soldat verliebt sich in die jüngste Prinzessin (Blanche Kommerell, 2. v. l.). Bildrechte: MDR/DRA/Kroiß
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 13:15 14:00
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 13:15 14:00

Die zertanzten Schuhe

Die zertanzten Schuhe

Märchenfilm DDR 1977

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Prinzessin Arabella (Jana Nagyova) ist nun eine schöne Märchenbraut. Bildrechte: MDR/WDR
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 14:00 14:55
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 14:00 14:55

Die Märchenbraut

Die Märchenbraut

Glöckliches Ende

Sechsteilige Fernsehserie Tschechoslowakei/Deutschland 1981

Folge 6  von 6

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Schuster Jira (Jan Potmesil) im Kampf mit der Hexe der Finsternis (Helena Ruzicková)
Als die Hexe erkennt, dass Schuster Jira und Prinzessin Jasnenka sich wirklich lieben, will sie das Glück der beiden zerstören. Bildrechte: MDR/Cine aktuell
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 15:00 16:25
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 15:00 16:25

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Märchenfilm Tschechoslowakei 1987

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Bauernsohn (Mircea Breazu) kehrt mit der Prinzessin (Ana Szeles) zurück in die Welt der Erdenmenschen, nachdem sie das Wasser der Sehnsucht getrunken haben. mit Video
Der Bauernsohn (Mircea Breazu) kehrt mit der Prinzessin (Ana Szeles) zurück in die Welt der Erdenmenschen, nachdem sie das Wasser der Sehnsucht getrunken haben. Bildrechte: MDR/PROGRESS Filmverleih/Centrul Național al Cinematografiei
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 16:25 18:00
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 16:25 18:00

Das Schloss hinterm Regenbogen

Das Schloss hinterm Regenbogen

Märchenfilm, Rumänien 1969

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Väterchen Frost  (Alexander Chwylja) im Zauberwald
Es lebten einmal ein alter Mann und eine alte Frau. Sie hatten zwei Kinder: Nastjenka, ein fleißiges und schönes Mädchen, die Tochter des Alten, und Marfuschka, die Faule und Dumme, die Tochter der Frau. Eines Tages begegnet Nastjenka im Wald dem eitlen Iwan, der eine Bärenmutter töten will. Daraufhin wird er vom Waldgeist in einen Bären verwandelt. Traurig und verzweifelt irrt Iwan durch den Wald. Doch nachdem er eine gute Tat vollbracht hat, gewinnt er seine menschliche Gestalt zurück. Nun begibt er sich auf die Suche nach Nastjenka, in die er sich verliebt hat. Bildrechte: MDR/Progress/Gorki-Studio
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 14:10 15:25
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 14:10 15:25

Abenteuer im Zauberwald

Abenteuer im Zauberwald

Märchenfilm Sowjetunion 1964

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen.
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen. Bildrechte: MDR/WDR/CINE AKTUELL
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 15:25 16:35
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 15:25 16:35

Dornröschen

Dornröschen

Märchenfilm DDR 1970

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei junge Menschen fahren auf einem Moped. mit Video
Bildrechte: Frederic Batier / Pandora Film
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:10 22:40
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die 20 - jährige Stuttgarterin Kira Geiss ist Miss Germany 2023 mit Video
Bildrechte: IMAGO/STAR-MEDIA
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 22:40 23:10

Nah dran Miss Germany und der liebe Gott

Miss Germany und der liebe Gott

Film von Dörte Petsch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Portrait Erich Kästner mit Video
Bildrechte: IMAGO / ZUMA/Keystone
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 23:10 00:05
MDR FERNSEHEN Do, 22.02.2024 23:10 00:05

Zum 125. Geburtstag von Erich Kästner Erich Kästner - Das andere Ich

Erich Kästner - Das andere Ich

Film von Anette Baumeister

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Hans (Nico Ramon Kleemann, re.) erzählt seinem Freund Wolfi (Juls Sterger) stolz von seiner Freundschaft mit dem berühmten Schriftsteller Kästner. mit Video
Hans (Nico Ramon Kleemann, re.) erzählt seinem Freund Wolfi (Juls Sterger) stolz von seiner Freundschaft mit dem berühmten Schriftsteller Kästner. Bildrechte: ARD Degeto/Dor Film/Anjeza Cikopano
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 00:05 01:45
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 00:05 01:45

Zum 125. Geburtstag von Erich Kästner Kästner und der kleine Dienstag

Kästner und der kleine Dienstag

Spielfilm Deutschland/Österreich 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Voss & Team - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 01:45 02:30
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 01:45 02:30

Voss & Team

Voss & Team

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anne (Caroline Kiesewetter, l.) zieht Carla (Maria Fuchs, r.) über ihre Gefühle zu Thomas ins Vertrauen.
Anne (Caroline Kiesewetter, l.) zieht Carla (Maria Fuchs, r.) über ihre Gefühle zu Thomas ins Vertrauen. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2011

Folge 1068

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 951

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Carla (Maria Fuchs) erfährt im Beisein von Britta (Jelena Mitschke), dass sie unerwartet finanzielle Hilfe für ihr Weingut bekommt.
Carla (Maria Fuchs) erfährt im Beisein von Britta (Jelena Mitschke), dass sie unerwartet finanzielle Hilfe für ihr Weingut bekommt. Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Wer trägt die Schuld?

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 3928

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ana (Soluna-Delta Kokol, l.) und Vincent (Martin Walde, r.) verbringen ihre erste gemeinsame Nacht.
Ana (Soluna-Delta Kokol, l.) und Vincent (Martin Walde, r.) verbringen ihre erste gemeinsame Nacht. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Erste gemeinsame Nacht

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 4204

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Max (Kai Malina, links) versucht knieend Oli (Marvin Linke, vorn, am Boden liegend.)  zu reanimieren (mit Komparsen).
Der Junggesellenabschied endet mit einem bösen Erwachen: Max (Kai Malina, l.) muss seinen Freund Oli (Marvin Linke, v.) bewusstlos aus dem See retten und versucht ihn zu reanimieren (mit Komparsen). Bildrechte: MDR/Jens Ulrich Koch
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:55 09:45
MDR FERNSEHEN Fr, 23.02.2024 08:55 09:45

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Der Junggesellenabschied

Fernsehserie, Deutschland 2017

Folge 117

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand