Mi 21.02. 2024 00:30Uhr 48:50 min

Sendungsbild
Martin Gruber (Jacob Matschenz, r.) schafft den schwerverletzten Otto (Jannik Schümann, M.) unter Lebensgefahr zu Prof. Sauerbruch (Ulrich Noethen, l.) in den OP-Bunker. Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
MDR FERNSEHEN Mi, 21.02.2024 00:30 01:20
MDR FERNSEHEN Mi, 21.02.2024 00:30 01:20

Charité II

Charité II

Stunde Null

Fernsehserie, Deutschland 2019

Folge 6

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Berlin, 1945: Im OP-Bunker hört man bereits das Artilleriefeuer der Sowjets. Tag und Nacht werden verwundete Soldaten und Bombenopfer versorgt. Sauerbruch und seine Mitarbeiter operieren bis zur Erschöpfung - ohne Wasser, ohne Strom, ohne Medikamente und Verbandsmaterial.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Anni (Mala Emde, l.) und ihr Mann Artur (Artjom Gilz, r.) arbeiten im Keller der Kinderklinik Hand in Hand.
Anni (Mala Emde, l.) und ihr Mann Artur (Artjom Gilz, r.) arbeiten im Keller der Kinderklinik Hand in Hand. Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
Anni (Mala Emde, l.) und ihr Mann Artur (Artjom Gilz, r.) arbeiten im Keller der Kinderklinik Hand in Hand.
Anni (Mala Emde, l.) und ihr Mann Artur (Artjom Gilz, r.) arbeiten im Keller der Kinderklinik Hand in Hand. Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
Prof. Sauerbruch (Ulrich Noethen, r.) operiert bis zur Erschöpfung. Im HG Schwester Christel (Frida-Lovisa Hamann).
Prof. Sauerbruch (Ulrich Noethen, r.) operiert bis zur Erschöpfung. Im HG Schwester Christel (Frida-Lovisa Hamann). Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
Als Artur (Artjom Gilz, l.) versucht, der Strafverfolgung wegen seiner medizinischen Versuche zu entgehen, trifft Anni (Mala Emde, r.) eine Entscheidung.
Als Artur (Artjom Gilz, l.) versucht, der Strafverfolgung wegen seiner medizinischen Versuche zu entgehen, trifft Anni (Mala Emde, r.) eine Entscheidung. Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
Die Charité wird bombardiert, Sauerbruchs Chauffeur Kobov (Veit Stübner) fährt vor.
Die Charité wird bombardiert, Sauerbruchs Chauffeur Kobov (Veit Stübner) fährt vor. Bildrechte: ARD/Julie Vrabelova
Alle (4) Bilder anzeigen
Berlin, 1945: Im OP-Bunker hört man bereits das Artilleriefeuer der Sowjets. Tag und Nacht werden verwundete Soldaten und Bombenopfer versorgt. Sauerbruch und seine Mitarbeiter operieren bis zur Erschöpfung - ohne Wasser, ohne Strom, ohne Medikamente und Verbandsmaterial.

Im Keller der Kinderklinik arbeiten Anni und Artur nebeneinander her. Als ein schwer brandverletzter jüdischer Junge eingeliefert wird, der mit seinem Vater untergetaucht war, deckt Artur die Verfolgten. Und als Anni Lebensmittel für Karin und Otto stehlen will, hilft er ihr sogar.

Wer kann, verlässt Berlin. Spion Kolbe verabschiedet sich von seiner Geliebten Maria Fritsch. Sauerbruchs Sekretärin will ihren Chef und die Charité nicht im Stich lassen. Sauerbruch, Margot und sogar der Franzose Dr. Jung sind entschlossen, bis zum bitteren Ende für die Patienten da zu sein. De Crinis dagegen trifft Vorkehrungen für die "Stunde Null". Er verbrennt belastende Akten und hat Zyankali organisiert. Als Magda Goebbels sich verabschiedet, um mit ihren Kindern im Führerbunker in den Tod zu gehen, lässt das selbst den skrupellosen Psychiater nicht kalt.

Auf dem Charité-Gelände tobt jetzt der Endkampf. Fanatisierte Volkssturmjungen versuchen, die Sowjets aufzuhalten. Otto muss sich weiter auf dem Dachboden verstecken, Deserteure werden immer noch aufgeknüpft. Auf Karin muss er nicht länger aufpassen. Anni holt das Kind aus dem Versteck und bringt es in die Kinderklinik. Artur ist überglücklich, Karin nach so langer Zeit in seine Arme schließen zu können. Er kümmert sich aufopfernd um seine Patienten, besorgt unter Lebensgefahr Trinkwasser. Nicht nur Anni ist berührt von Arturs ritterlichem Verhalten, auch der jüdische Vater. Er schenkt Artur dafür einen Judenstern, damit der ihn gegenüber denSowjets als Antifaschist ausweist.

Die ersten sowjetischen Soldaten dringen in den OP-Bunker ein. Panik macht sich breit, aber der Name Sauerbruch ist auch den Sowjets ein Begriff. Sie vertrauen ihm ihre verwundeten Kameraden an. Otto, der vom Dachfenster aus dem Morden auf dem Klinikgelände hilflos zusehen muss, wird von einem Schuss getroffen. Martin findet den Verblutenden und schafft ihn unter Lebensgefahr in den OP-Bunker.

Der Krieg ist aus. Die Lage in der Klinik entspannt sich. Ärzte und Patienten sehen nach Wochen in Bunkern und Kellern zum ersten Mal wieder das Tageslicht. Erschöpft übergibt Sauerbruch die Klinik den Sowjets.
Mitwirkende
Musik: Hannah Hübbenet, John Gürtler, Jan Miserre
Kamera: Holly Fink
Buch: Dorothee Schön, Dr. Sabine Thor-Wiedemann
Regie: Anno Saul
Darsteller
Anni Waldhausen: Mala Emde
Prof. Sauerbruch: Ulrich Noethen
Otto Marquardt: Jannik Schümann
Margot Sauerbruch: Luise Wolfram
Artur Waldhausen: Artjom Gilz
Martin Schelling: Jacob Matschenz
Schwester Christel: Frida-Lovisa Hamann
Prof. Jung: Hans Löw
Prof. De Crinis: Lukas Miko
Schwester Käthe: Susanne Böwe
Maria Fritsch: Sarah Bauerett
Fritz Kolbe: Marek Harloff
Viktor Goldblum: Andreas Nickl
Magda Goebbels: Katharina Heyer
Yrsa von Leistner: Vera Streicher
und andere

Jetzt im MDR-Fernsehen

Milan (Milan Weitenberg) und Marta (Eline Schellekens) beobachten die Vorbereitungen für die Opferzeremonie. mit Video
Milan (Milan Weitenberg) und Marta (Eline Schellekens) beobachten die Vorbereitungen für die Opferzeremonie. Bildrechte: MDR/DFFB/ Felix Schuster
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:00 00:25
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:00 00:25

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" Moddergat

Moddergat

Kurzfilm Deutschland 2022

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Frau mit blondem Pferdeschwanz und Kapuzenpullover hält einen Baseballschläger in der Hand. mit Video
Bildrechte: Filmfest Dresden
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:25 00:45
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:25 00:45

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" Dieser lange Atem, Beates Laden betreffend

Dieser lange Atem, Beates Laden betreffend

Kurzfilm Deutschland 2023

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Malik (Lamin Leroy Gibba) spricht am Telefon über Beziehungen. mit Video
Malik (Lamin Leroy Gibba) spricht am Telefon über Beziehungen. Bildrechte: MDR/Louis Malcolm Reiss
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:45 01:05
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 00:45 01:05

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" Hundefreund

Hundefreund

Kurzfilm Deutschland 2022

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein junger Mann steht mit Blumen in der Hand und Koffer in der Tür der elterlichen Stube. Die Mutter sitzt auf der Couch. Der Vater steht in der Mitte des Raumes und dirigiert Musik, die aus einem Kassetten-Rekorder kommt. mit Video
Bildrechte: Christoph Hertel
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:05 01:25
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:05 01:25

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" Nach mir die Sintflut

Nach mir die Sintflut

Kurzfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein kleines Mädchen (Nigar Tagizade) beobachtet den Mann. Was hat er vor? mit Video
Ein kleines Mädchen (Nigar Tagizade) beobachtet den Mann. Was hat er vor? Bildrechte: MDR/Emin Ibrahimov/Veit Helmer
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:25 01:30
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:25 01:30

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" Luna Park

Luna Park

Kurzfilm Aserbaidschan/Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Das junge Paar Luna (Heidrun Wehl, Mitte) und Noah (Moritz Lehmann) hält nichts von der App IRY. Sie glauben an ihre Liebe. mit Video
Das junge Paar Luna (Heidrun Wehl, Mitte) und Noah (Moritz Lehmann) hält nichts von der App IRY. Sie glauben an ihre Liebe. Bildrechte: MDR/Maximilian Miller
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:30 02:10
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 01:30 02:10

MDR Kurzfilmnacht "Kurz & gut" IRY

IRY

Kurzfilm Österreich 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf).
Frank Haller (Klausjürgen Wussow, li.), Jochen Below (Wolfgang Stumpf). Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 05:40 07:10
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 05:40 07:10

Ein Stück vom Glück

Ein Stück vom Glück

Fernsehfilm, Deutschland 2001

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tarik (Kaan Sahan) kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus als er das alte Tal betritt. mit Video
Tarik (Kaan Sahan) kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus als er das alte Tal betritt. Bildrechte: MDR/WDR/Alexandra Evang
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 07:10 07:35
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 07:10 07:35

Armans Geheimnis

Armans Geheimnis

Sag mir, dass ich träume

Abenteuerserie, Deutschland 2017

Folge 17  von 26

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lena (Nike Nores) versucht die Gruppe auszuspionieren. mit Video
Lena (Nike Nores) versucht die Gruppe auszuspionieren. Bildrechte: MDR/WDR/Andrea Hansen
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 07:35 08:00
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 07:35 08:00

Armans Geheimnis

Armans Geheimnis

Der Geist des alten Tals

Abenteuerserie, Deutschland 2017

Folge 18  von 26

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Joe (Daniel Frogson) findet kaum noch Essen im Kühlschrank.
Joe (Daniel Frogson) findet kaum noch Essen im Kühlschrank. Bildrechte: MDR/NDR
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 08:00 09:15
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 08:00 09:15

Kissenkino Joe all alone

Joe all alone

Fernsehfilm, Großbritannien 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann mit einem Koffer im Arm.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 09:15 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2024 09:15 10:05

Rentner haben niemals Zeit

Rentner haben niemals Zeit

Der Koffer/Der Fund

Familienserie, DDR 1978/1979

Folge 2  von 10

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand