MDR Zeitreise: Hauptbahnhof Dresden

Der Dresdner Hauptbahnhof

Zwischen 1892 und 1898 wurde der Dresdner Hauptbahnhof errichtet, 1945 zerstört und bis 1955 weitgehend wieder aufgebaut. Im Herbst 1989 wurden sechs Flüchtlingszüge von Prag über Dresden in die Bundesrepublik geleitet.

Gleisbauarbeiten am Dresdner Hauptbahnhof, Anfang der 60er Jahre
Bildrechte: Susanne Hauptmann

Der Dresdner Hauptbahnhof 1962/63. Durch die Bahnunterführung sieht man eines der Studentenwohnheime an der St. Petersburger die von 1960 - 1963 gebaut wurden. Rechte: Susanne Hauptmann

Der Bahnhof, hier Gleisbauarbeiten Anfang der 1960er, markiert einen wichtigen Umsteigepunkt. Vor dem Bahnof kreuzen sich zwei hauptrangige Straßen. Hier beginnt auch Dresdens Fußgängerzone. Rechte: Susanne Hauptmann

Alte Autos, Erika-Schreibmaschinen und die Drogerie Arnhold am Dresdner Hauptbahnhof ca. 1962.
Bildrechte: Susanne Hauptmann

Anstatt eines Glasdaches hat der Hauptbahnhof ein Membrandach aus stark reißfestem Material, das das Tageslicht durchscheinen lässt. Der Entwurf dazu stammt vom britischen Architekten Sir Norman Foster.

Der Dresdner Hauptbahnhof 1962/63. Durch die Unterführung sieht man eines der Studentenwohnheime an der St. Petersburger Straße, die von 1960 bis 1963 gebaut wurden. Rechte: Susanne Hauptmann

Hauptbahnhof zu Dresden. Im Vordergrund Gleise. Verlaufen nach hinten. Darüber drei Glasbögen. Mittlerer größer als die anderen beiden links und rechts davon. Ein Zug verlässt den Hauptbahnhof; einer fährt gerade ein.
Bildrechte: MDR/Nadine Jejkal

Der Hauptbahnhof hat ein Membrandach aus sehr reißfestem Material, das das Tageslicht durchscheinen lässt. Der Entwurf dazu stammt vom britischen Architekten Sir Norman Foster. Rechte: MDR/Nadine Jejkal

Hauptbahnhof zu Dresden seitlich. Menschen verlassen und betreten den Bahnhof.
Bildrechte: MDR/Nadine Jejkal

In den vergangenen Jahren wurde der Hauptbahnhof auch zu einem Einkaufszentrum. 26 Millionen Euro investierte die Deutsche Bahn in den Umbau. Rechte: MDR/Nadine Jejkal

Der Hauptbahnhof in Dresden um 1945. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK