MDR Zeitreise: Seidenbeutel

Seidenbeutel

transparent

Abgerissene Straßenzüge, verfallene Häuser - der Halberstädter Seidenbeutel gleicht 1989 einem Kriegsgebiet. Städtebau und Denkmalschutz kapitulierten.

01:11 min

https://www.mdr.de/zeitreise-regio/staedte/halberstadt/video268870.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Halberstadt Seidenbeutel
Bildrechte: Städtisches Museum Halberstadt

In den 1970er-Jahren sind die Fachwerkhäuser noch recht gut erhalten. Der Seidenbeutel war damals noch eine bewohnte und belebte Gasse.
Rechte: Städtisches Museum Halberstadt

Halberstadt Seidenbeutel
Bildrechte: Städtisches Museum Halberstadt

Ein Jahrzehnt später sieht es ganz anders aus. In den 1980er-Jahren wohnt niemand mehr in den alten Häusern, die man absichtlich verfallen ließ.
Rechte: Städtisches Museum Halberstadt

Trümmer
Bildrechte: Städtisches Museum Halberstadt

Nach 1989 waren viele der Fachwerkäuser verfallen, andere abgerissen. Einige Bauten konnten noch gerettet werden, aber für die meisten war es bereits zu spät.
Rechte: Städtisches Museum Halberstadt