MDR Zeitreise: Peißnitz-Insel in Halle

Peißnitz-Insel

Peissnitz 2 min
Bildrechte: DRA

Die Peißnitz-Insel liegt zwischen den Saale-Armen und ist Halles "grünes Herz". Seit 1960 fuhr hier die Pionier-, heute Parkeisenbahn. Auch ein Planetarium findet man auf der Insel.

Kleine Parkeisenbahn mit orangefarbener Lok fährt unter einer Brücke hindurch.
Bildrechte: MDR/Sven Stephan

Die Schmalspurbahn Peißnitzexpress erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Ausflüglern. Der Rundkurs auf der Insel ist zwei Kilometer lang. Rechte: MDR/Stephan

Insel Peißnitz in Halle/Saale. Baufälliger Gebäudekomplex, der gerade renoviert wird, mit kleinem Türmchen.
Bildrechte: MDR/Sven Stephan

Das Peißnitzhaus - einst Ausflugsstätte - war 1950 das erste Bezirkspionierhaus der DDR. Nach 1989 vefiel die Villa. Heute kümmert sich ein Verein um die Sanierung des Hauses. Rechte: MDR/Sven Stephan