MDR Zeitreise: Bahnhof Brocken

Bahnhof Brocken

Brockenbhf 1 min
Bildrechte: DRA

Der Brocken-Bahnhof, 1898 auf 1.125 Metern erbaut, ist der höchstgelegene Bahnhof aller dampfbetriebenen Schmalspurbahnen Deutschlands. Nach dem Mauerbau wurde der Zugverkehr eingestellt und der Brocken zum Sperrgebiet.

Bahnhofsstation auf dem Brocken mit dem Schild „Brocken“, rote Schrift auf weißem Grund.
Bildrechte: MDR/Karsten Blumenthal

Der Bahnhof ist der Endpunkt der von den Harzer Schmalspurbahnen betriebenen Brockenbahn. Seit 1991 führt die Strecke wieder bis wenige Meter unter den Brockengipfel. Rechte: MDR/Blumenthal