Fr 13.05. 2022 18:00Uhr 60:00 min

Ein schwarzes DKW-Cabrio mit roter Innenpolsterung steht im Museum
Ein schwarzes DKW-Cabrio mit roter Innenpolsterung steht im Museum Bildrechte: August Horch Museum Zwickau
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 13.05.2022 18:00 19:00
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 13.05.2022 18:00 19:00

MDR KULTUR Spezial

MDR KULTUR Spezial

Internationaler Museumstag - Schatzkammern in Mitteldeutschland

  • Stereo
Am Sonntag ist es endlich wieder soweit nach Jahren der Corona-Pandenie - dann wird wieder ohne Einschränkungen der Internationale Museumstag begangen. Und der bundesweite Auftakt- der geht im Museum Schloss Burgk über die Bühne. Und dieses idyllisch gelegene Kleinod - das stellen wir gleich im Porträt vor. Dann geht es nach Sachsen-Anhalt - zu einem Leuchtturm der Moderne - und das ist die kürzlich wiedereröffnete Feininger-Galerie in Quedlinburg, die mit einer neu gestalteten Dauerausstellung aufwartet.

Und dann blicken wir nach Oschatz in Sachsen, wo das Waagenmuseum in neuem Gewand erscheint und von einem ganz eigenen Kapitel der sächsischen Kulturgeschichte erzählt. Zum Abschluss wollen wir grundsätzlicher sprechen über die weltpolitischen Ereignisse und ihren Einfluss auf die mitteldeutschen Museen - und dazu sind wir mit Thomas T. Müller im Gespräch, dem Präsidenten des Museumsverbandes aus Thüringen. Da soll es dann um den Krieg in der Ukraine gehen, die Folgen der Corona-Pandemie und der Stand der Provenienzforschung.

Themen der Sendung u. a.:

* 18:10 Uhr - Märchenhaft – Das Museum Schloss Burgk
Blanka Weber über das Museum in bezaubernder Lage, wo bei einem bundesweiten Festakt der Internationale Museumstag eröffnet wird.

* 18:20 Uhr - Feininger - Meister der Moderne
Frisches Ausstellungsdesign, ein Audioguide und etliche neue Dauerleihgaben gehören zur neuen Dauerausstellung in der Feininger Galerie Quedlinburg. Landeskorrespondentin Sandra Meyer berichtet.

* 18:40 Uhr - In neuem Gewand: Das Waagenmuseum in Oschatz
Wolfgang Schilling über das neu gestaltete Haus in Oschatz, wo die sachsenweite Eröffnung des Museumstags über die Bühne geht.

* 18:50 Uhr - Corona, Provenienzforschung, Ukraine - Wie weiter?
Thomas T. Müller, Präsident des Museumsverbands Thüringen und Direktor der Mühlhäuser Museen über aktuelle Themen, Herausforderungen für die Museumsarbeit und das Festjahr 2025, das dem 500. Jubiläum des Bauernkriegs mit Projekten in Mitteldeutschland gedenkt.
Mitwirkende
Redaktion: Andreas Höll

Internationaler Museumstag 2022