Mi 18.05. 2022 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial

Unter Büchern! Fröhliche Wissenschaft

Eine Sendung von Katrin Schumacher

Komplette Sendung

Katrin Schumacher 55 min
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 18.05.2022 18:00 19:00
In Unter Büchern mit Katrin Schumacher geht‘s ab in die Fröhliche Wissenschaft. Nicht in die knallharte faktrenbasierte Naturwissenschaft, sondern in die Wissenschaft, die springt, sich wundert und diskutieren will. Es geht um Bücher, die das Denken ein bisschen durcheinander bringen. Angefangen mit der „Fröhlichen Wissenschaft“ von Friedrich Nietzsche, ein Titel, der wohl der euphorischste ist, den der Philosoph je gewählt hat. Die Bücher im Einzelnen:

*Friedrich Nietzsches Fröhliche Wissenschaft in Neuausgabe! Eine neue Herausgabe der Nietzsche-Schrift überrascht und regt an. Ein Gespräch mit dem Leipziger Universalgelehrten und Herausgeber Elmar Schenkel.

*Philipp Felsch: Wie Nietzsche aus der Kälte kam. Nach 1945 liegt Nietzsches Ruf genauso in Trümmern wie Europa. Zwei italienische Antifaschisten, entschließen sich, den gefährlichen Denker zu rehabilitieren. Vorgestellt von Holger Heimann.

*Wissenschaft in der Reihe… Im Matthes&Seitz Verlag erscheint eine umfangreiche bunte Reihe kleiner Schriften zum Nachdenken. Der Kulturwissenschaftler Ingo Uhlig stellt sie vor.

*Corona-Rythmen. Gedichte über die Corona-Zeit - je 20 deutsche und chinesische Autoren versammelt in einer Anthologie. Vorgestellt von Jörg Schieke.

*Volker Reinhardt: Voltaire. Der Biograph erzählt fesselnd von einem Literaten, der sich an einer staatlichen Lotterie bereicherte und über die Mächtigen und Etablierten spottete. Vorgestellt von Alexander Suckel.

Aktuelle Buchbesprechungen, Interviews mit Autoren, Neues vom deutschen und internationalen Buchmarkt und von Büchermenschen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.