Mi 07.12. 2022 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial: Unter Büchern

Eine Sendung von Dr. Katrin Schumacher

Komplette Sendung

Katrin Schumacher 56 min
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 07.12.2022 18:00 19:00
Weihnachten ohne Literatur, ohne Lesen, das geht gar nicht, und darum geht’s heute um rechteckige Geschenke für alle Fälle. Katrin Schumacher ist für diese Stunde Literatur unterwegs gewesen – im Netz, im Buchladen und auch mit dem Mikro – in der literarischen Plätzchendose auf der Suche nach schönen Büchern und Literaturgeschenken… übrigens nicht nur schwarz auf weiß, sondern auch pastell und bunt.

* Prosaische Passionen - 101 klassische Short Stories von Frauen. Ein Mammutprojekt der Literaturjournalistin Sandra Kegel hebt weibliches Schreiben ab 1900 in die Sichtbarkeit. Ein schönes Buch zum darin versinken und um Entdeckungen zu machen. Katrin Schumacher hat Sandra Kegel getroffen.

* Jaroslav Rudiš: Durch den Nebel. Im literarischen Werk von Jaroslav Rudiš ist der Nebel ein durchgehendes Motiv. Durch die Nebel der Geschichte werden die Nebel des Krieges erahnbar, die Nebel der Melancholie führen vom Alltäglichen aus nahe an die Figuren des Autors heran. Wolfgang Schilling erzählt von einer aufregenden Lektüre.

* Ganz neu: der Erzählbuchverlag. Geschichten wollen erzählt werden, im Zweifel mit so viel Kunst und Stimme wie der von Meike Rötzer. Vom ersten Programm ihres neuen Erzählbuchverlages erzählt sie im Gespräch.

* Literaturkalender 2023. Bücher und Texte Tag für Tag – Linda Schildbach stellt die schönsten Kalender für das neue Jahr vor.

* Antje Warthorst: Die Bilderwelt des Walter Trier. Die Cover der Kinderbücher von Erich Kästner sind längst Ikonen der modernen Buchmalerei. Doch das Werk von Walter Trier ist noch weitaus größer und vielfältiger. Vorgestellt von Eva Gaeding.

* … und ein Adventsgeschenk zum Schluss, ein Gedicht der gerade für den Leipziger Preis zur Europäischen Verständigung 2023 ausgerufenen Dichterin Maria Stepanova.
"Spolia", aus dem Band "Der Körper kehrt wieder" von 2020, erschienen im Suhrkamp Verlag und übersetzt von Olga Radetzkaja.