Fr 31.03. 2023 15:30Uhr 150:00 min

MDR KULTUR am Nachmittag

Komplette Sendung

Rabbiner Elischa M. Portnoy 4 min
Bildrechte: Elischa M. Portnoy
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 31.03.2023 15:30 18:00
* 15:30 Uhr - Kultur kompakt mit Wetter und Verkehr
Von Frauke Siebels

* 15:45 Uhr - Shabbat Shalom mit Rabbiner Elischa M. Portnoy
Schabbat Schalom, die jüdische Wochensendung, mit Rabbiner Elischa M. Portny. Es spricht
Thomas Lopau.

* 16:10 Uhr - Habt Mut! - Die Thüringer Bachwochen 2023 (31.3.-23.4.)
Leitgedanke des Festivals ist - Angesicht von Krieg und Klimakrise - "Zuversicht". Ausgangspunkt
ist ein einzigartiges historisches Potenzial im Freistaat Thüringen. Eine Vielzahl authentischer
Bachorte bilden den Rahmen für anspruchsvolle Konzerte, in diesem Jahr u.a. mit dem Tenor Benedikt Kristjánsson, der Geigerin Rahel Rilling, dem Pianisten Martin Helmchen u.v.a.. die prominenten Interpreten wechseln sich ab mit Solisten und Ensembles aus der Thüringer Musikszene. Erstmals wird es auch wieder zum Auftakt die "Lange Nacht der Hausmusik" geben, bei der Familien im gesamten Bundesland ihre Wohnung für das Konzertpublikum öffnen!

* 16:30 Uhr - Kultur kompakt mit Wetter und Verkehr
Von Frauke Siebels

* 16:40 Uhr - MDR Kultur International. Sevilla: Panini-Bilder für Gläubige
Tausche Kimmich gegen Müller - ok, das kennen wir. Aber ein Marienbild gegen einen "Nazareno", einen Büßer mit Spitzhaube - das ist neu! Und voll im Trend vor der "Semana Santa" in Sevilla, in der ebendiese Büßer in Fleisch und Blut in Prozessionen durch die Stadt prozessieren. "Holy Cards" mit 580 Motiven aus der Karwoche machen in Sevilla die Runde. Die Idee kam nicht vom italienischen Sammelbilder-Giganten - zwei Geschäftsleute aus Andalusien haben die Holy Cards auf den Markt gebracht; die erste Auflage war nach 10 Tagen vergriffen. Sammler:innen treffen sich zu Tauschbörsen, zuletzt kamen mehr als 1000 Leute.

* 17:10 Uhr - Pause für KI? Elon Musk und andere Tech-Experten fordern Moratorium
Eine Gruppe, zu der auch Tech-Milliardär Elon Musk gehört, fordert, eine sechsmonatige Pause bei der Entwicklung fortgeschrittener Anwendungen einzulegen. Sebasian Schreiber mit den Einzelheiten.

* 17:20 Uhr - Peter Zudeicks Woche in Berlin

* 17:30 Uhr - Kultur kompakt mit Wetter und Verkehr
Von Frauke Siebels

* 17:40 Uhr - Aus Ohnmacht zu Klang - Martin Kohlstedt
Auch der aus Thüringen stammende Komponist Martin Kohlstedt versucht die Pandemie
musikalisch zu verarbeiten. Anna Pröhle hat mit ihm über sein neues Album "Feld" gesprochen.