MDR-Rundfunkrat | 10.10.2022 MDR-Rundfunkrat genehmigt MDR-Jahresabschluss 2021

MDR Zentrale Leipzig
Bildrechte: MDR/Robert Hensel

Der MDR-Rundfunkrat hat in seiner Sitzung am 10.10.2022 den MDR-Jahresabschluss 2021 genehmigt. Der MDR-Verwaltungsrat hatte den von unabhängigen Wirtschaftsprüfern testierten Jahresabschluss zuvor in seiner Sitzung am 26.09.2022 festgestellt.

Die Gesamterträge beliefen sich 2021 auf 787,0 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr stellt dies eine Erhöhung um 41,9 Millionen Euro dar. Diese Entwicklung ist im Wesentlichen auf höhere Erträge aus Rundfunkbeiträgen infolge der Anhebung des Rundfunkbeitrags ab August 2021 auf monatlich 18,36 Euro sowie höhere Umsatzerlöse zurückzuführen. Die Gesamtaufwendungen vor Steuern betrugen 822,5 Millionen Euro.

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat im Geschäftsjahr 2021 einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 39,2 Millionen Euro verzeichnet und das Jahr damit besser als im Wirtschaftsplan vorgesehen abgeschlossen.

Der Rundfunkratsvorsitzende Dietrich Bauer: "Mit einer Eigenkapitalquote von 33,5 Prozent ist der MDR nach wie vor solide und zukunftsfähig aufgestellt. Trotz der zeitweise hohen Unsicherheit hinsichtlich der Beitragsentwicklung ab 2021 konnte der MDR seine digitale Transformation fortsetzen und sich auf veränderte Mediennutzungsgewohnheiten einstellen. Darauf zielt auch die Strategie 'MDR für alle' ab 2022."

Der MDR-Rundfunkrat nahm zudem den MDR-Geschäftsbericht 2021 zur Kenntnis, der auf der Homepage des MDR veröffentlicht wird und erweiterte Angaben entsprechend des im vergangenen Jahr novellierten MDR-Staatsvertrags enthält. Der Bericht gibt einen umfassenden Einblick in die Vermögens-, Finanz- und Ertragsverhältnisse des MDR.

  • Format: PDF

    PDF (Portable Document Format) ist ein Dateiformat für alle Betriebssysteme. PDF-Dokumente können in Browsern mit dem entsprechenden PlugIn (PDF-Viewer) dargestellt werden.

  • Größe: 1,5 MB
Jetzt herunterladen

Rechtliche Hinweise

Downloads erfolgen auf eigene Gefahr. Der MDR kann keine Gewähr für den Erfolg der Downloads sowie die Funktionsfähigkeit heruntergeladener Produkte auf Ihrem System übernehmen. Bei Problemen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Downloads berechtigen nur zum ausschließlichen privaten und sonstigen eigenen Gebrauch der zum Download angebotenen Produkte. Es ist zudem nur gestattet, Vervielfältigungsstücke dieser Produkte, wie z.B. Kopien und Ausdrucke, zum ausschließlich privaten und sonstigem eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des MDR möglich.

Sämtliche Downloads werden vom MDR einer Virenprüfung unterzogen. Der MDR haftet für Schäden und Beeinträchtigungen, insbesondere durch Computerviren, nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Folgeschäden, wie z.B. Datenverlust.