Ortsschild Almerswind
Bildrechte: MDR Thüringen

Landkreis Sonneberg Almerswind / Schalkau

Der Schalkauer Ortsteil Almerswind liegt südlich der Stadt an der Grenze zu Bayern. Sehenswert ist das Schloss Almerswind, an dessen Standort sich bis zum 30-jährigen Krieg die Wasserburg der Herren von Schaumberg befand.

Ortsschild Almerswind
Bildrechte: MDR Thüringen

Historische Belege:

  • um 1275 Almarswinden
  • 1291 Almerswinden
  • 1323 zv Nidernalmarswinden
  • 1343 czu almarswinden
  • 1349/50 Almerswinden, Elmenswinden, Almanswinden
  • 1351 Almarswinde
  • um 1359 in Elmerswinden, in Elmenswinden, in Almanswinden
  • 1516 Almerßwind
  • 1555 Almerswinde
  • 1617 Almerschwindt
  • 1680 Allmerschwindt, Allmerswindt, Allmerswind
  • 1735 Allmerswind
  • 1754 Almerswind
  • 1796 Almerswind

Zur Bedeutung des Ortsnamens:

Der Name gehört zu den zahlreichen Ortsnamen, in dessen zweiten Teil die alte Bezeichnung der Slaven als Wenden enthalten ist. Zur Deutung des Namens schreibt W. Schindhelm u.a.: es ist die ‛Wendensiedlung eines Almar’, die Siedlung abhängiger Wenden auf dem Besitz eines Almar oder eine Ansiedlung von Wenden unter der Führung desselben.

Der Personenname Almar ist eine Kürzung zum ahd. Personennamen Alamar oder Adil-, Adal-mar aus ahd., mhd. adel ‛Geschlecht, Adel’, dazu das Adjektiv ahd. edili ‛edel’, ein häufig gebrauchter Stamm, + mar < ahd. mari ‛berühmt’. Eine umfangreiche Auflistung von weiteren –wenden-Ortsnamen hat v. Reitzenstein vorgelegt.

Literatur-Angaben: G. Jacob
Die Ortsnamen des Herzogthums Meiningen
Nachdruck Meiningen 2004, S. 16.

W.-A. Frhr. v. Reitzenstein
Ortsnamen mit Windisch/Winden in Bayern
Blätter für oberdeutsche Namenforschung 28/29(1991/92)3-76.

W. Schindhelm
Die Ortsnamen des Sonneberger Landes
Rudolstadt u. a. 1998, S. 19.

Udolph
Namenkundliche Studien zum Germanenproblem
Berlin-New York 1994, S. 276.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 23. Mai 2019 | 11:10 Uhr