MDR THÜRINGEN - Das Radio

Quietschbunte Badetierchen Entenrennen in Erfurt: Andrang an der Gera

Eine echte Erfurter Renn-Ente wirft auch kaltes Aprilwetter nicht aus der Bahn: Hunderte Zuschauer kamen zum 26. Entenrennen auf der Gera. Die Badetierchen glänzten dabei dank fantasievoller Gestaltung und Schwimmhilfen.

Frau in Warnweste mit bunten Badeenten fürs Entenrennen
Die Erfurter Enten-Bastler haben sich zur 26. Auflage des Spektakels wieder ins Zeug gelegt und die Quietsche-Entchen kreativ gestaltet: Einhörner, Rehe, Elefanten und andere, witzige Badetiere wurden ins Rennen auf der Gera geschickt. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt
Frau in Warnweste mit bunten Badeenten fürs Entenrennen
Die Erfurter Enten-Bastler haben sich zur 26. Auflage des Spektakels wieder ins Zeug gelegt und die Quietsche-Entchen kreativ gestaltet: Einhörner, Rehe, Elefanten und andere, witzige Badetiere wurden ins Rennen auf der Gera geschickt. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt
Gedränge zum Entenrennen in Erfurt
Trotz der Kälte und des später einsetzenden Nieselregens war der Andrang im Luisenpark groß. Der Startschuss für das Entenrennen fällt traditionell um 11 Uhr im Park, der Zieleinlauf folgt - je nach Strömungsgeschwindigkeit - gegen 12 Uhr an der Krämerbrücke. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt
Bunte Badeenten fürs Erfurter Entenrennen
Bei den Enten dürfen die Teilnehmer auch mit geeigneten "Schwimmhilfen" dafür sorgen, dass ihre Favoriten schnell vorankommen. Ob die Homer-Simpson--Ente unterwegs Bier und Donuts nachtanken muss, ist nicht bekannt. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt
Zwei bunt gestaltete Bade-Entchen
Die Geschwindigkeit entscheidet, aber ein buntes Kostüm ist für die meisten Enten-Bastler ein Muss. Bildrechte: MDR/Katrin Felsberg
Hunderte bunte Badeenten auf Fluss in Erfurt
Hunderte Zuschauer säumen die Ufer der Gera. Die Enten treiben mit der Strömung durch einen Teil der Erfurter Innenstadt und landen dann an der Krämerbrücke. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt
Zuschauer des Entenrennens an der Erfurter Krämerbrücke
Ankunft in der Altstadt: Die 20 schnellsten Badetierchen gewinnen. Ausgerichtet wird das Entenrennen von der Händler- und Gaststätten-Vereinigung City-Management Erfurt. Bildrechte: MDR/Oliver Gussor
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Nachmittag | 14. April 2019 | 14:45 Uhr

Ausgewählte Beiträge von MDR THÜRINGEN

Der Rennsteiggarten bei Oberhof mit Schildern, auf denen die Namen der Pflanzen stehen. 2 min
Bildrechte: MDR / Heinz Diller

Im Oberhofer Rennsteiggarten die Saison begonnen. Dort wartet nun die Blütenwelt des Hochgebirges auf einen Besuch. MDR THÜRINGEN-Reporter Tino Geist war schon mal da.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Fr 19.04.2019 18:35Uhr 01:38 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio-1030710.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Widerlager Linkenmühle 2 min
Bildrechte: MDR/Stefanie Reinhardt
Gladiolen - perfekt für heiße Sommer 12 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK