Künstlerein
Christin Stark talkt per Live-Schalte mit Marie Reim. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Talk mit Christin Stark in "Die Schlager des Monats" Matthias Reim rät Tochter für ESC-Vorentscheid: "Marie, glaub an Dich!"

02. Februar 2024, 14:22 Uhr

Marie Reim startet beim deutschen Vorentscheid für den ESC in Malmö. Die junge Sängerin tritt damit in große Fußstapfen, denn ihre Mutter Michelle gewann diesen Ausscheid vor 23 Jahren. Im Gespräch mit Christin Stark in "Die Schlager des Monats" verrät Marie, welchen Tipp ihr Papa Matthias Reim gegeben hat.

Marie, glaub an Dich, sei dir selber treu, genieß es und strahle. Und damit wirst du die Herzen erreichen. Das hat mein Papa gesagt und alles, was mein Papa zu mir sagt, nehm ich mir natürlich unfassbar doll zu Herzen.

Marie Reim MDR | Die Schlager des Monats
Künstlerein
Marie Reim. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Ich habe gerade das Gefühl, dass alle Träume, die ich hatte, seit ich ein kleines Mädchen bin, nach und nach wahr werden", fügt Marie hinzu. Schöner könne sie es sich gerade gar nicht vorstellen. Sie habe sich vorgenommen, dass sie übe, übe, übe, um ihren bestmöglichen Auftritt hinzulegen. "Wie toll wäre es, mit einem Schlager Deutschland beim Eurovision Song Contes (ESC) in Malmö zu vertreten."

Die Sängerin Michelle  mit ihrer Tochter Marie-Louise auf dem Arm.
Sängerin Michelle mit der kleinen Marie. Bildrechte: imago/Becker&Bredel

Vor 23 Jahren hat Maries Mama Michelle den deutschen Vorentscheid für sich entschieden und war, gemeinsam mit Baby Marie, zum Contest nach Kopenhagen gereist. Dort hatte dann die kleine Marie ihren ersten Geburtstag am 8. Mai 2000 gefeiert - mit einem Schokoladenkuchen. Falls sie das Ticket nach Malmö gewinnt, feiert Marie auch ihren 24. Geburtstag während der Proben zum ESC.

Ich geb mein Bestes, mal gucken, wie weit ich's schaffe!

Marie Reim MDR | Die Schlager des Monats

Darum talkt Marie mit Christin via Video

Christin Stark
Christin Stark im Sendestudio. Bildrechte: MDR/Daniela Jäntsch

Das Team der Chartsendung hatte im Vorfeld mit ganz besonderen Herausforderungen zu kämpfen. Beide geplanten Talk-Gäste waren ausgefallen. Freddy März vom Duo Fantasy hatte sich am Fuß verletzt und Schlagersängerin Kerstin Ott musste wegen Fieber und Erkältung absagen. Sängerin Annemarie Eilfeld konnte es sogar möglich machen, zur Aufzeichnung der Sendung nach Leipzig ins Studio zu kommen, Marie Reim schaffte das zwar nicht, stand aber im Videotalk Moderatorin Christin Stark Rede und Antwort.

Christin Stark
Annemarie Eilfeld und Christin Stark. Bildrechte: MDR/Daniela Jäntsch
Marie Reim steht in Gelsenkirchen ( Nordrhein-Westfalen ) auf der Bühne.
Bildrechte: picture alliance/dpa/Revierfoto | Revierfoto
Michelle und Marie Reim
Bildrechte: instagram.com/michelle_aktuell/