Patrick Wiesmach ( 4, DHfK) liegt verletzt am Boden.
Bildrechte: IMAGO

Die Handball-Spieler Lukas Binder und Patrick Wiesmach vom SC DHfK sind verletzt

Patrick Wiesmach ( 4, DHfK) liegt verletzt am Boden.
Bildrechte: IMAGO

Lukas Binder und Patrick Wiesmach
spielen beim SC DHfK Leipzig Handball.
Sie sind Außen-Spieler.
Doch jetzt haben sich die beiden Spieler verletzt.

Lukas Binder hat sich am Bauch verletzt.
Er hat einen Riss in den Bauch-Muskeln.
Der muss jetzt erst mal heilen.
Das dauert eine Weile,
Und Patrick Wiesmach hat Probleme mit dem Knie.

Die beiden Spieler können nicht mitmachen
bei den nächsten Handball-Spielen.
Das ist für den SC DHfK nicht gut.
Denn die Spieler sind wichtig.

Sie haben in der letzten Handball-Saison viele Tore geworfen.
Patrick Wiesmach hat sogar mehr Tore geworfen als Raul Santos.
Der SC DHfK hatte Raul Santos vom THW Kiel gekauft.
Der THW Kiel ist Deutscher Meister im Handball.
Und Raul Santos ist ein sehr guter Handball-Spieler.

Doch jetzt kämpft der SC DHfK gegen den Abstieg.
Der SC DHfK spielt in der 1. Bundes-Liga.
Wenn er weiter verliert muss er vielleicht in die 2. Liga absteigen.

Lukas Binder und Patrick Wiesmach fehlen bei den nächsten Spielen

Das ist für den SC DHfK nicht gut.
Er spielt am Sonntag gegen Frisch Auf Göppingen.
Das Spiel müsste der SC DHfK gewinnen.
Denn er hat die letzten 8 Spiele verloren.
Das letzte Spiel hatten sie mit 24 zu 23 Toren
gegen Bietigheim verloren.
Und er ist jetzt auf einem Abstiegs-Platz.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 04. November 2018 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. November 2018, 16:55 Uhr