Medienbericht Dresdner Gruppe mit Mordplänen gegen Kretschmer

Einem ZDF-Bericht zufolge haben radikale Impfgegner im Messengerdienst Telegram über Mordpläne gegen Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer diskutiert. Einige von ihnen sollen demnach im Besitz von Waffen sein.

Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen
Kretschmer im Visier von radikalen Impfgegnern Bildrechte: imago images/Political-Moments

Einem Medienbericht zufolge hegen radikale Gegner der Corona-Maßnahmen Mordpläne gegen Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU). Das ZDF-Magazin "Frontal" berichtete am Dienstagabend, dass die Betroffenen beim Messengerdienst Telegram eine Chatgruppe mit dem Namen "Dresden Offlinevernetzung" gegründet hätten.

Einmarschieren und irgendwo aufhängen

Dem TV-Magazin zufolge geht es der etwa 100 Mitglieder starken Chatgruppe unter anderem darum, den "Ministerpräsidenten absägen" zu wollen. Der Administrator der Gruppe habe das Vorhaben im Chat konkretisiert.

Bei dem Typen einmarschieren, den Typen dort rausziehen und irgendwo aufhängen.

Administrator der Chat-Gruppe "Dresden Offlinevernetzung" ZDF

Ein Dritter habe daraufhin kommentiert: "Da muss man sich entscheiden, ist man bereit für so ein Opfer."

Gruppe offenbar im Besitz von Waffen

Der Administrator behauptet laut TV-Bericht zudem, im Besitz von "zwei Armbrüsten und einer scharfen Waffe" zu sein. "Da sollen die mal kommen. Ich nehme da vorher noch einen mit", habe der Gruppen-Administrator mit Bezug zu einer möglichen Impfpflicht geschrieben. Eine anderes Mitglied habe demnach angekündigt, Waffen bestellt zu haben.

Kretschmer kritisiert Radikalisierung auf Telegram

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 08. Dezember 2021 | 07:00 Uhr

Mehr aus Sachsen

Hilfe für Wildvögel in Dresden 3 min
Hilfe für Wildvögel in Dresden Bildrechte: mdr
3 min 23.01.2022 | 11:11 Uhr

Die Dresdner Wildvogelauffangstation hatte über Monate wegen Personalproblemen geschlossen. Neue verletzte Tiere konnten nicht mehraufgenommen werden. Jetzt gibt es einen Neustart.

So 23.01.2022 10:57Uhr 02:46 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/video-wildvogel-station-dresden-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video