Ein Hinweisschild zur Mautpflicht in Tschechischen steht am 09.07.2014 an der deutsch-tschechischen Grenze nahe Furth im Wald (Bayern).
Auf tschechischen Autobahnen muss Maut bezahlt werden. Bildrechte: picture alliance / dpa | Armin Weigel

Maut Autobahn-Vignette in Tschechien wird teils teurer, aber flexibler

28. Februar 2024, 07:22 Uhr

Weil in Tschechien viele neue Autobahnabschnitte gebaut werden, wird zum 1. März die Jahresvignette in dem Land teurer. Generell gibt es dann aber auch mehr Flexibilität: Künftig soll es auch eine Tagesvignette geben. E-Autos müssen keine Maut bezahlen.

In Tschechien gilt auf vielen Autobahnabschnitten und einigen vierspurigen Schnellstraßen schon länger eine Vignettenpflicht. Seit 2012 sind die Kosten nicht gestiegen. Nun stehe eine zum Teil kräftige Erhöhung an, erklärt Verkehrsminister Martin Kupka: "Die Preise für Autobahnvignetten sind seit mehr als zehn Jahren nicht mehr erhöht worden. Wir haben versucht, ein akzeptables Niveau zu finden, da wir einen Rekord an neuen Autobahnkilometern eröffnen werden."

Tschechien erwartet in diesem Jahr einen Autobahnboom. Zuletzt sind nur rund 40 Kilometer im Jahr dazugekommen. 2024 sollen es mehr als 100 werden – vor allem im Süden und Osten des Landes, aber auch rund um Prag – und das muss finanziert werden. Das findet auch der Chef des tschechischen Automobilclubs, Ivan Ivanco: "Die Kosten für Baumaterialien oder Zinsen schießen in die Höhe. Auch für Treibstoff. Der Preisanstieg der Vignette ist für uns alle unangenehm, aber er ist die logische Folge unserer wirtschaftlichen Lage."

Ebenfalls neu: die Tagesvignette

Der Preis für eine Jahresvignette steigt von umgerechnet 59 Euro auf 90. Dafür werden Monatsvignetten etwas günstiger, genau wie die für zehn Tage. Sie kosten nun rund 17 beziehungsweise knapp elf Euro.

Und noch eine Neuheit verkündet der tschechische Verkehrsminister: "Wir führen eine Tagesvignette ein. Das ist unsere Antwort auf die Forderungen vieler Autofahrer. Aber auch eine Verpflichtung, die wir aufgrund von einer europäischen Richtlinie einhalten müssen."

Autobahn in Polen 13 min
Bildrechte: IMAGO / ZUMA Wire

Knapp acht Euro kostet die neue Tagesvignette. Sie gilt jeweils für einen Kalendertag. In Zukunft sollen die Maut-Preise dann jedes Jahr leicht steigen, je nach Höhe der Inflation und der neu gebauten Autobahnkilometer.

Hohe Strafen für fehlende Vignette

Seit drei Jahren gibt es keine Aufkleber mehr, sondern nur noch digitale Vignetten. Zu kaufen sind sie weiterhin an Automaten an Grenzübergängen und an bestimmten Tankstellen sowie Postämtern. Das tschechische Verkehrsministerium empfiehlt, die Vignette vorab online zu kaufen – und zwar nur auf der einzigen offiziellen Internetseite edalnice.cz. Sie ist auch ins Deutsche übersetzt.

Der Direktor des staatlichen Verkaufssystems, Jan Paroubek, warnt von falschen Anbietern: "Bei betrügerischen E-Shops ist es möglich, dass persönliche Daten der Käufer missbraucht werden. Außerdem können einige Funktionen eingeschränkt sein. Hauptsächlich wird der Verbraucher bemerken, dass der Preis der Vignette in der Regel höher ist." Der Blick auf die Preistabellen ist also Pflicht.

Ausnahmen und Rabatte

Der Blick auf die Ausnahmen zahlt sich aus. Elektroautos bleiben von der Maut befreit. Sie müssen sich aber vorher im offiziellen Online-Portal registrieren. Auch wer mit Gas fährt, zahlt weniger. Am niedrigsten sind die Gebühren für Hybrid-Autos.

Teuer sind dagegen Strafen für alle ohne gültige Vignette. Sie liegen zwischen umgerechnet fast 200 und 800 Euro. Viele tschechische Autofahrerinnen und Autofahrer haben Verständnis für die deutlich höhere neue Jahres-Gebühr. Trotzdem setzen jetzt viele auf Last-Minute-Käufe: "Ich habe noch die alte Vignette gekauft, das geht noch bis Ende Februar – und es lohnt sich", erzählt ein Autofahrer.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Das Nachrichtenradio | 28. Februar 2024 | 06:53 Uhr

1 Kommentar

forsa vor 7 Wochen

Als ich die Überschrift gelesen hab, hatte ich noch einen kleinen Scchreck bekommen, da es im Mai nach Tschechien geht und ich die Vignette nicht mehr auf dem Schirm habe aber dank E-Autos brauch ich mich darum nicht kümmern.

Mehr aus der Welt

Menschen schieben Auto aus Wasser 1 min
Hochwasser in Vereinigten Emiraten Bildrechte: MDR
1 min 17.04.2024 | 16:16 Uhr

Hüfthoch steht das Wasser teilweise in den Straßen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten haben sich die schwersten Regenfälle seit 75 Jahren ereignet. Im Oman kamen mindestens 20 Menschen ums Leben.

Mi 17.04.2024 15:57Uhr 00:59 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-dubai-hochwasser-oman-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Lage in Rafah nach Monaten des Krieges 1 min
Lage in Rafah nach Monaten des Krieges Bildrechte: Reuters
1 min 17.04.2024 | 14:39 Uhr

In Rafah im Gazastreifen ist die Not weiter groß, die Preise auf den Märkten explodieren. Hunderttausende Palästinenser sind vor den Kämpfen im Norden hierhin geflüchtet. Die Versorgungslage ist weiterhin katastrophal.

Mi 17.04.2024 13:16Uhr 00:57 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/politik/video-gazastreifen-rafah-not-preise-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Derzeit gibt es eine große Korallenbleiche 1 min
Derzeit gibt es eine große Korallenbleiche Bildrechte: Reuters